Wirtschafts- und Finanzkommunikation

Master Studiengang

  • Abschluss:
    Master of Arts in Business (MA)
  • Dauer:
    4 Semester
  • Organisationsform:
    Vollzeit – Blockunterricht an 2 (vereinzelt an 3) Tagen pro Woche, ganztägig
  • Studienplätze/Jahr:
    22
  • Studiengebühr/Semester:
    EUR 363,36 + ÖH-Beitrag
  • Jetzt informieren: Studienfinanzierung und Stipendien
  • Bewerbungsfrist:
    15.08.2019
  • info.day:
    22.11.2019 Details
  • Aufnahmetermin:
    28.08.2019 (ausschließlich für Restplätze)
  • Studienbeginn:
    September
  • Facebook:
    Schon vor dem Studium dabei sein!

Ihre Ausbildung in Financial Communications

Mit dem Master Studiengang Wirtschafts- und Finanzkommunikation sind Sie die Antwort auf die starke Nachfrage nach interdisziplinär ausgebildeten Fachkräften. Neben wirtschaftlichen (Finance und Controlling) und kommunikativen Kompetenzen erwerben Sie auch Digitalisierungsexpertise (Fintech). 

Die Digitalisierung schreitet in allen Bereichen der Wirtschafts- und Finanzkommunikation voran – seien es virtuelle Events, Podcasts in Investor Relations, der Einsatz von Algorithmen im Finanzjournalismus oder der Jahresabschluss als Video mit animierten Infografiken.

 

Top-Karrierechancen

Im Studiengang erhalten Sie eine ganzheitliche Ausbildung für etablierte und neu aufkommende Felder der Financial Communications. Durch den  interdisziplinären und stark praxisorientierten Zugang sind Sie unter anderem bestens vorbereitet für Tätigkeiten in Corporate Communications, Kapitalmarktkommunikation, Finanzberichterstattung, aber auch Data-, Wirtschafts- und Finanzjournalismus.

Mehr über Ihre Berufsaussichten mit diesem Studium

Weitere Artikel zum Themenbereich der Financial Communications finden Sie auch auf unserem Blog.

„Gute Finanzkommunikation ist essentiell und wird in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen. Der Studiengang Wirtschafts- und Finanzkommunikation bereitet die Expertinnen und Experten von morgen bestens auf die vielfaltigen Tätigkeiten und Anforderungen in einem globalen und dynamischen Umfeld vor – mit besonderem Fokus auf ganzheitliches, innovatives und technologieorientiertes Denken und Arbeiten.“

Dr. Christoph Boschan

CEO Wiener Börse

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Campus und Study Center

Haben Sie Fragen?

schliessen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und unterliegt der Privacy Policy und den Terms of Service von Google.