Familienrat

Weiterbildungslehrgang
  • Abschluss:
    Modul 1: ZuweiserIn für Familienräte, Modul 2: KoordinatorIn für Familienräte
  • Dauer:
    2 Semester, 10 ECTS
  • Studienplätze/Jahr:
    mindestens 12 Personen
  • Lehrgangsgebühren:
    Modul 1: EUR 750,– + ÖH-Beitrag, Modul 2: EUR 750,– + ÖH-Beitrag
  • Jetzt informieren: Studienfinanzierung und Stipendien
  • Bewerbungsfrist:
    21.09.2020
  • Lehrgangsstart:
    Modul 1: 06.11.2020, Modul 2: 20.02.2021
  • open.day:
    13.03.2020 Details
  • Lehrgangsleiter:
    DSA Michael Delorette
  • Ausbildungsort:
    Theorieblöcke an der FH St. Pölten, Durchführung eines Familienrates vor Ort
  • Kooperationspartnerin:
    NÖ Landesregierung Abteilung Jugendwohlfahrt
  • Facebook:
    Soziales Soziale Arbeit FH St. Pölten

Der Familienrat ist ein Verfahren, bei dem die Betroffenen mit Bekannten und Verwandten zusammentreffen, um ernst zu nehmende Schwierigkeiten gemeinsam zu lösen. Er ist eine Möglichkeit die eigene Zukunft auch in schwierigen Situationen selbst in die Hand zu nehmen.

Dieser Lehrgang bildet sowohl ZuweiserInnen als auch KoordinatorInnen aus.

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Personen mit psychosozialer Grundausbildung. Sie befähigt zur Durchführung von Familienräten und vermittelt Wissen über Implementierungsschritte des Verfahrens. Sie verpflichtet sich den europäischen Standards zum Familienrat, und hat eine regionale Verbreitung aktiver KoordinatorInnen, sowie eine Erweiterung auf Handlungsfelder der Sozialen Arbeit zum Ziel.

Methode Familienrat

Das Modell „Familienrat“ stammt aus Neuseeland und richtet sich an jede Form von Familie, unabhängig von ihrer Kultur oder Religion. Die Familie kann selbst bestimmen, wer an dem Familienrat teilnehmen soll. Gemeinsam werden Ideen entwickelt und Hilfemöglichkeiten besprochen.

Zur Methode Familienrat

Forschung im Department Soziales

Das Ilse Arlt Institut an der FH St. Pölten bündelt und organisiert die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten rund um die Studiengänge Soziale Arbeit.

"Der Familienrat als Konferenzmodell schafft Arbeitsbündnisse in der Kinder- und Jugendhilfe, im Erwachsenenschutz und anderen Kontexten. Diese lassen tragfähige und passgenaue Unterstützung entstehen, die gleichermaßen soziale Verwaltungen sowie Bürgerinnen und Bürger stärkt."

DSA Michael Delorette

Lehrgangsleiter

Lehrgang Familienrat gestartet

Erstmals begannen Fachkräfte aus dem sozialen Bereich an der FH St. Pölten den Lehrgang Familienrat unter der Leitung von Michael Delorette

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Campus und Study Center

Haben Sie Fragen?

schliessen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und unterliegt der Privacy Policy und den Terms of Service von Google.