St. Poelten University of Applied Sciences

Angewandte Psychotraumatologie in der Sozialen Arbeit - Trauma, seine Folgen und hilfreiche Interventionen und Strategien

Weiterbildungslehrgang
  • Dauer:
    15 Übungseinheiten à 45 Minuten, 2 Tage
  • Studienplätze/Jahr:
    mind. 15
  • Seminargebühren:
    EUR 280,- inkl. ÖH-Beitrag
  • Bewerbungsfrist:
    08.02.2018
  • Termine:
    08.03.2018 und 22.03.2018, 09:30–16:30 Uhr
  • Referentin:
    DSA Mag. Elisabeth Weber-Schigutt
  • Ausbildungsort:
    FH St. Pölten
  • Abschluss:
    Zertifikat

In der Sozialarbeit haben wir zunehmend mit KlientInnen zu tun, die Ereignissen von außergewöhnlicher Belastung ausgesetzt waren, deren Lebensgrundlage aufgrund von äußeren Umständen wie Krieg, Flucht, Unfall, plötzlicher Todesfall in der Familie oder Verbrechen von heute auf morgen in Frage gestellt wurde und denen tiefgreifende Erlebnisse und seelische Verletzungen nachhaltige Folgen gebracht haben. Viele dieser KlientInnen sind ohne therapeutische Behandlung und werden eine solche vielleicht auch niemals in Anspruch nehmen, kommen jedoch auf die unterschiedlichste Weise mit SozialarbeiterInnen in Kontakt und Beziehung. Sozialarbeit kann dabei einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung und Bewältigung von Erlebtem leisten.

Kursinhalte

  • Psychotraumatologie
    Erklärungsmodelle | Symptome und Verlauf | Risiko- und Schutzfaktoren | Reaktionen, Bewältigungsstrategien und Störungsbilder
  • Interventionen
    Stabilisierungstechniken | Informationen über Traumatherapie (durch spezialisierte Traumatherapeutinnen und -therapeuten)
  • Selbstfürsorge in der Sozialarbeit

Referentin

DSA Mag. Elisabeth Weber-Schigutt

Diplomierte Sozialarbeiterin, Juristin, eingetragene Mediatorin in Zivilrechtssachen, Ausbildung für Angewandte Psychotraumatologie in Beratung und Pädagogik (Traumaberaterin), Leitung des AKUTteams NÖ an der NÖ Landesakademie, selbständige Referentinnentätigkeit und Lehrtätigkeit an der FH St. Pölten und der Donauuniversität Krems.

Personenprofil ansehen

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Carina Stadler

Carina Stadler

Studiengangssekretärin Soziale Arbeit (BA)
Department Soziales