St. Poelten University of Applied Sciences

Fachliche Stellungnahmen in der Sozialen Arbeit

Weiterbildungslehrgang
  • Dauer:
    15 Übungseinheiten à 45 Minuten, 2 Tage
  • Studienplätze/Jahr:
    mind. 15
  • Seminargebühren:
    Euro 280,- inkl. ÖH-Beitrag
  • Bewerbungsfrist:
    08.10.2017
  • Termine:
    24.10.2017 und 13.12.2017, 09:30–16:30 Uhr
  • Referentin:
    DSA Mag. Karin Goger, MSc MSc
  • Ausbildungsort:
    Fachhochschule St. Pölten, Seminarraum 2.12
  • Abschluss:
    Zertifikat

 

SozialarbeiterInnen verfassen unterschiedliche Arten fachlicher Stellungnahmen für Dritte, wie etwa Ansuchen um finanzielle Aushilfe, Abschlussberichte von Interventionen, fundierte Empfehlungen für weiterführende Interventionen. Gutachten in der Sozialen Arbeit müssen sowohl fachlich nachvollziehbar sein als auch den Zielen und Regeln der Fallbearbeitung entsprechen. Schriftliche Ergebnisse sozialarbeiterischer Begutachtung lassen Rückschlüsse auf die Fachlichkeit, das Professionsverständnis und die Einhaltung ethischer Standards zu, weshalb das Verfassen von Stellungnahmen zu den anspruchsvollsten Aufgaben zählt.

Kursinhalte

  • Anlässe und Arten fachlicher Stellungnahmen / Gutachten
  • Fachliche Standards für Stellungnahmen
  • Der Prozess der Gutachtenerstellung
  • Sprachliche Standards für Stellungnahmen
  • Ethische Kriterien für die Erstellung von Gutachten

Referentin

DSA Mag. Karin Goger, MSc

Diplomsozialarbeiterin, Soziologin, Supervisorin und Organisationsberaterin (ÖVS), Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision, Case Managerin (DGCC), Case Management Ausbildnerin (DGCC). Lehrtätigkeit an den Fachhochschulen St. Pölten, Linz, Graz, Krems, Pinkafeld, Selbstständige Tätigkeit als Referentin und Supervisorin. Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision in einer Frauenberatungsstelle und in freier Praxis.

Personenprofil ansehen

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Carina Stadler

Carina Stadler

Studiengangssekretärin Soziale Arbeit (BA)
Department Soziales