Sozialarbeit in der Primärversorgung

Weiterbildungslehrgang
  • Dauer:
    20 Übungseinheiten à 45 Minuten, 2 Tage
  • Studienplätze/Jahr:
    mind. 15
  • Seminargebühren:
    EUR 320,– inkl. ÖH-Beitrag
  • Jetzt informieren: Studienfinanzierung und Stipendien
  • Bewerbungsfrist:
    18.10.2019
  • Termine:
    19. und 20.11.2019
  • ReferentInnen:
    Veronika Böhmer, DGKP, BA, Hermann Eglseder, BA, MA, Sonja Geretschläger, MSc, Heinz Novosad, BA, MA, FH-Prof. DSA Mag. (FH) Dr. PhDr. Christoph Redelsteiner, MSc, Anahita Sharifgerami, BA
  • Ausbildungsort:
    FH St. Pölten
  • Abschluss:
    Zertifikat

SozialarbeiterInnen sind in vielen Bereichen des Gesundheitswesens im Bereich der Prävention, Versorgung und Rehabilitation aktiv. Auch die im Aufbau befindlichen Primärversorgungseinrichtungen bieten PatientInnen sozialarbeiterische Hilfestellungen, beispielweise in den Bereichen der Krisenintervention, Beratung, Vernetzung und Verweisung an. SozialarbeiterInnen bilden, unterstützen und motivieren Patientinnen und Patienten zur Selbsthilfe, versuchen das familiäre, nachbarschaftliche und gemeindenahe Netzwerk zu stärken und beraten Patientinnen und Patienten in psychosozialen Fragen etc. Vor allem vernetzen und verbinden sie Patientinnen und Patienten zwischen den vielen Versorgungsebenen, Institutionen und Berufsgruppen – als eine der wenigen interdisziplinären Professionen im Gesundheitswesen.

Kursinhalte

  • Rechtlicher Hintergrund
  • Gesundheitsbegriffe
  • Paradigmen von Sozial- und Gesundheitsfachberufen
  • Kooperation und Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Aufgabenstellungen der Sozialen Arbeit und Indikationen für Sozialen Arbeit
  • Besondere Aspekte der Sozialanamnese und Sozialen Diagnostik
  • Dokumentation und Kodiersysteme
  • Internationale Beispiele Sozialer Arbeit in der Primärversorgung
  • Der Hausbesuch
  • Sozialraumorientierte Primärversorgung – Community Care
  • Fallbeispiele

Didaktik

  • Vorträge
  • Fallsimulationen in parallelen Kleingruppen

Angebot für Firmen und Organisationen

Auf Anfrage bieten wir dieses Seminar auch exklusiv und maßgeschneidert für Ihr Unternehmen. Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte direkt.

Vortragende

Veronika Böhmer, DGKP, BA

Sozialarbeiterin, Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegerin, AKUTTeam Niederösterreich Fachbereiche Sozialarbeit, Study Nurse, stationäre und mobile Pflege, Krankenhaussozialarbeit.

Hermann Eglseder, BA, MA

Sozialpädagoge, Sozialarbeiter. Lektor an der FH St. Pölten; Krankenhaussozialarbeit, Menschen mit psychosozialer Beeinträchtigung, Sozialarbeit in Primärversorgungseinrichtungen.

Sonja Geretschläger, MSc

Hebamme, Sozialarbeiterin. Kepler Universitätsklink Linz, Primärversorgungszentrum / Gesundheitszentrum Haslach, niedergelassene Hebamme.

Heinz Novosad, BA, MA

Notfallsanitäter, Bildungswissenschaftler, Sozialarbeiter; Ausbildungsleiter Notruf Niederösterreich, Landessprecher Niederösterreich des Österreichischen Forums Primärversorgung im Gesundheitswesen;

FH-Prof. DSA Mag. (FH) Dr. PhDr. Christoph Redelsteiner, MSc

Sozialarbeiter, Gesundheitswissenschaftler, Notfallsanitäter – NKI, Lehrsanitäter. FH St. Pölten Studiengangsleiter Master Soziale Arbeit. Public Health – Versorgungsforschung, Rettungsdienst und soziale Dienste, Soziale Arbeit im Gesundheitswesen, Krisenintervention, fachwissenschaftlicher Leiter Universitätslehrgang „Rettungsdienstmanagement“ Donau Universität Krems

Anahita Sharifgerami, BA

Sozialarbeiterin. Beratung und Begleitung von Kindern und Familien, Sozialarbeiterin im Sozialmedizinischem Zentrum Graz Liebenau und Mitglied des Planungsteams Primärgesundheitszentrum Liebenau.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Campus und Study Center