St. Pölten University of Applied Sciences

Akademischer Lehrgang Sozialpädagogik

Weiterbildungslehrgang
  • Abschluss:
    Akademischer Sozialpädagoge / Akademische Sozialpädagogin
  • Dauer:
    6 Semester inkl. 600 Std. Berufspraktikum Verkürzte Ausbildungsdauer für BASOP und Kolleg-AbsolventInnen (4 Semester) möglich
  • ECTS:
    180
  • Organisationsform:
    berufsbegleitend (geblockte Präsenzzeiten in Kombination mit hohem Anteil selbstorganisierten und Internet-gestützten Lernens)
  • Studienplätze/Jahr:
    maximal 25 TeilnehmerInnen
  • Lehrgangsgebühren:
    EUR 2.000,- pro Semester + ÖH-Beitrag
  • Ausbildungsort:
    FH St. Pölten
  • Bewerbungsfrist:
    04.08.2017
  • Aufnahmetermin:
    04.07.2017
  • Lehrgangsstart:
    28.09.2017
  • Lehrgangsleiterin:
    Mag. Andrea Nagy
  • Facebook:
    Soziales Soziale Arbeit FH St. Pölten

SozialpädagogInnen gestalten Alltag für und mit Personen, die dabei der Hilfe bedürfen. Sie unterstützen Lernprozesse und begleiten Personen durch schwierige Phasen ihres Lebens. SozialpädagogInnen lernen viele Menschen mit schwierigen und turbulenten Biographien kennen. Der Beruf ist persönlich bereichernd, erfordert aber die Bereitschaft, kontinuierlich an der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit zu arbeiten.

Informationsvideo des Lehrgangs ansehen

Bachelor Sozialpädagogik – in Kooperation mit Enschede (NL)

In Kooperation mit der FH St. Pölten bietet die Saxion Hogeschool in Enschede einen deutschsprachigen Abschluss als Bachelor (Bachelor of Social Work) nach zwei Zusatzsemestern an.

Der Lehrgang wurde in Absprache mit der Kinder- und Jugendhilfe des Landes Niederösterreich entwickelt.

Forschung im Department Soziales

Das Ilse Arlt Institut an der FH St. Pölten bündelt und organisiert die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten rund um die Studiengänge Soziale Arbeit.

Der akademische Lehrgang Sozialpädagogik bietet eine wissenschaftliche Qualifizierung ohne die "Bodenhaftung" zu verlieren. Wissenschaft wird für die praktische Arbeit in sozialpädagogischen Handlungsfeldern zugänglich und nutzbar gemacht, wo dies brauchbar und sinnvoll erscheint. Die Nähe zur Sozialarbeit schafft zudem fruchtbare Berührungspunkte unter dem gemeinsamen Dach der Sozialen Arbeit.

Mag. Andrea Nagy

Lehrgangsleiterin akademischer Lehrgang Sozialpädagogik

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Erika Pany

Mitarbeiterin Lehrgangsadministration
Department Soziales