2010

Publications

Amann, Anton, Anton / Brandstetter, Manuela und Vyslouzil, Monika (2010): Soziale Arbeit zwischen Wissenschaft und Praxis? Versuch einer Positionsbestimmung. In: Brandstetter, M. und Vyslouzil, M. (hrsg.), Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl, Wiesbaden. VS Verlag, S. 16-43.

Arlt, Ilse (2010a): Die Grundlagen der Fürsorge. Maiss, M. (hrsg.), Soziale Arbeit - Social Issues, Münster. LIT Verlag.

Arlt, Ilse (2010b): Wege zu einer Fürsorgewissenschaft. Maiss, M. (hrsg.), Soziale Arbeit - Social Issues, Münster. LIT Verlag.

Brandstetter, Manuela (2010): Die Soziologie des Helfens – Benefit für eine Theorienbildung Sozialer Arbeit? In: Brandstetter, M. und Vyslouzil, M. (hrsg.), Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl, Wiesbaden. VS Verlag, S. 104-120.

Brandstetter, Manuela / Schmidberger, Marina und Sommer, Sabine (hrsg.) (2010): Die Funktion verdeckter Kommunikation. Impulse für eine Technikfolgenabschätzung zur Steganographie. Münster. LIT Verlag.

Brandstetter, Manuela / Schmidberger, Marina und Sommer, Sabine (2010): Ein Geheimnis haben - Soziale Formen „geheimen Wissens“ und verdeckter Kommunikation. In: Brandstetter, M. / Schmidberger, M. / und Sommer, S. (hrsg.), Die Funktion verdeckter Kommunikation. Impulse für eine Technikfolgenabschätzung zur Steganographie, Münster. LIT Verlag, S. 9-31.

Brandstetter, Manuela und Vyslouzil, Monika (hrsg.) (2010): Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl. Wiesbaden. VS Verlag.

Pflegerl, Johannes und Geserick, Christine (2010): Filling gaps in social security: family and kinship ties in Austria. In: Grandits, H. (hrsg.), Family, Kinship and State in Contempory Europe. Vol. 1 The Century of Welfare: Eight Countries, Frankfurt am Main. Campus Verlag GmbH, S. 213-248.

Vyslouzil, Monika (2010a): Neue und immer wiederkehrende Problemlagen verlangen nach eigenständiger systematischer Befassung. In: Brandstetter, M. und Vyslouzil, M. (hrsg.), Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl, Wiesbaden. VS Verlag, S. 261-269.

Vyslouzil, Monika (2010b): Schulsozialarbeit - warum, wie, wo, ... Sozialarbeit in Österreich (SIÖ), (1), S. 8-12.

Lectures

Fellöcker, Kurt (2010): Monitoring jugendlicher Alkoholszenen in ausgewählten Bezirken Niederösterreichs. Jahrestagung der Polizei Kriminalprävention 2010 - „Suchtprävention im Wandel“, eingeladener Vortrag, Langenlois.

Haselbacher, Christine (2010): Family Group Conference – Ressourcenerweiterung in der Familienbetreuung. Fachsymposium „Gewaltprävention in Schule und Familie. Strategien - Projekte - Ausblicke“, eingeladener Vortrag, St. Pölten.

Kelis, Nikolaus und Sommer, Sabine (2010): Softwareunterstützte Erstellung und Analyse egozentrierter Netzwerkkarten. 3. Fachtagung Soziale Diagnostik und Klassifikation, eingeladener Vortrag, Höhenried (Bayern).

Maiss, Maria (2010): Sozialarbeitshistorische und sozialphilosophisch-ethische Rückbindungsmöglichkeiten von Konzepten sozialer Diagnostik. 3. Fachtagung Soziale Diagnostik und Klassifikation, eingeladener Vortrag, Höhenried (Bayern).

Pantucek, Peter (2010a): Clearing und Diagnostik. Seminar, Kirchschlag bei Linz.

Pantucek, Peter (2010b): Elternschaft, Familie und Gesellschaft. Von kleinen Menschen und der Verantwortung der Großen. Symposium „Die Eltern, die Kinder und wir“, Referat, Hinterbrühl.

Pantucek, Peter (2010c): Erhebung und Diagnose von EGO-centered Networks mit der Netzwerkkarte. 3. Fachtagung Soziale Diagnostik und Klassifikation, eingeladener Vortrag, Höhenried (Bayern).

Pantucek, Peter (2010d): Generalisierung und Spezialisierung – die österreichische Perspektive. Jahrestagung der DGSA „Das Ganze und die Teile - Generalisierung und Spezialisierung Sozialer Arbeit im internationalen Vergleich“, eingeladener Vortrag, Freiburg.

Pantucek, Peter (2010e): Lebensqualität im Mittelpunkt – der Beitrag Sozialer Diagnostik. ECCSW-Tagung „Soziale Gesundheit stärken“, eingeladener Vortrag, Berlin.

Pantucek, Peter (2010f): Mrs. Archer, die Lysol-Lady. Paradoxien helfender Kommunikation und sozialer Diagnostik. 3. Fachtagung Soziale Diagnostik und Klassifikation, eingeladener Vortrag, Höhenried (Bayern).

Pantucek, Peter (2010g): Profis, Eltern und erweiterte Familie: Möglichkeiten für User Involvement. Symposium „Die Eltern, die Kinder und wir.“, Workshop, Hinterbrühl.

Pantucek, Peter (2010h): Soziale Diagnostik als Grundlage für einen Paradigmenwechsel in der Sozialen Arbeit. API-Kongress „Der Mensch im Mittelpunkt der Suchtbehandlung“, eingeladener Vortrag, Wien.

Pantucek, Peter (2010i): The Long Run: Herkunft und Zukunft. Kärntner Kinderschutztagung, eingeladener Vortrag, Hafnersee.