1 min

Das Online-Geschäft wächst weiter

Experte Christian Baczynski im Gespräch über E-Commerce

Christian Baczynski, IT Product Owner, Österreichische Lotterien

Experte Christian Baczynski (IT Product Owner, Österreichische Lotterien) im Gespräch mit Harald Rametsteiner (Leiter Master Lehrgang Digital Marketing) und Monika Kovarova-Simecek (Studiengangsleiterin Master Studiengang Wirtschafts- und Finanzkommunikation):

Wie schätzen Sie die Entwicklung im Berufsfeld E-Commerce ein? Welchen Einfluss hat die Digitalisierung in der digitalen Vermarktung?

Die Ausgaben der Konsumenten in Österreich im Bereich Intenet-Handel sind 2018 laut Handelsverband auf über 7 Milliarden Euro gestiegen. Diese Zahl alleine sagt sehr viel über den Stellenwert und die Wichtigkeit von E-Commerce aus. Die Digitalisierung hat sich in den letzten Jahren auch bei uns tief verankert und ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Viele Unternehmen setzen auf Omni-Channel Lösungen und steigern somit dank kluger Digitalisierung ihre Umsätze.

Welchen Stellenwert hat die Ausbildung im Bereich E-Commerce?

Weiterhin einen sehr hohen, wie auch schon die letzten Jahre. Kleine wie große Unternehmen im In- und Ausland sind angewiesen auf gut ausgebildete Nachwuchskräfte und Expert*innen im Bereich E-Commerce, da das Online-Geschäft auch in Österreich immer noch weiter im Wachsen ist.

Welche fachlichen und digitalen Anforderungen haben Sie an junge Nachwuchskräfte für den Einstieg in der Branche?

Eine fundierte Ausbildung in den Bereichen IT, Marketing und Projektmanagement sehe ich als Basis für Einsteiger in die Branche. Hier sehe ich das Konzept des Studienganges Management & Digital Business der FH St. Pölten als wesentlichen Beitrag für eine solche Ausbildung, vor allem Dank der Verbindung von wirtschaftlichen und digitalen Kompetenzen mit der Vertiefung im Bereich E-Commerce.

Welche Karrieremöglichkeiten gibt es im Berufsfeld E-Commerce?

Ob Content Manager eines Online Shops, Marketing Manager einer Firmenseite oder Social Media Manager für die Betreuung der vielen Channels eines Unternehmens, gut ausgebildeten Nachwuchskräften stehen Türen und Tore – auch als Führungskräfte – in vielen digitalen Unternehmen weit offen.

Gibt es für Sie als Experte einen aktuell besonders hilfreichen Tipp für Erfolg in E- Commerce im Umfeld der digitalen Transformation?

Interesse und Kenntnisse der agilen Softwareentwicklung sind wichtiger denn je, da mehr und mehr Unternehmen den Fokus auf Scrum oder andere agile Methoden legen und in diesem Bereich vermehrt Expert*innen also Product Owner oder Scrum Master gesucht werden.

Über die Unternehmen

Die Fachhochschule St. Pölten legt großes Gewicht auf die Entwicklung der digitalen Kompetenzen der Studierenden. Die Studiengänge Management & Digital Business* (Bachelor) und  Wirtschafts- und Finanzkommunikation (Master) bzw. der Master Lehrgang Digital Marketing vermitteln durch praxisnahe Aus- und Weiterbildung wirtschaftliche und digitale Fähigkeiten als Grundlage für Karriere im Management. Mehr zum Thema Wirtschaft studieren auf der FH St. Pölten finden Sie hier.

Österreichische Lotterien bieten seit über 50 Jahren Glücksspiel, Wetten und Entertainment auf höchstem Niveau an und mit höchsten Qualitätsanspruch.

* vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria

Jetzt teilen: