1 min

Erstmals virtuelle Sponsionen gefeiert

Rund 800 Absolvent*innen begehen besonderen Studienabschluss

Erstmals virtuelle Sponsionen gefeiert
Dieses Jahr fanden die ersten virtuellen Sponsionen statt.

Virtuell, aber persönlich: Unter diesem Motto fanden vergangene Woche die ersten Online-Sponsionen der FH St. Pölten statt.

Zuhause vor den Bildschirmen verfolgten die Absolvent*innen live die Festansprachen und offiziellen Gratulationen, Angehörige und Freund*innen konnten online auch direkt ihre persönlichen Glückwünsche übermitteln. Auf das klassische Abschlussfoto samt Talar musste Dank Social-Media-Filter ebenfalls nicht verzichtet werden.

„Uns ist es sehr wichtig, unseren Absolvent*innen einen feierlichen Rahmen zu bieten, in dem sie ihren Studienabschluss gebührend und gemeinsam mit ihren Angehörigen feiern können – und das trotz der aktuellen Situation. Das ist uns mit unserem Konzept der virtuellen Sponsionen erfreulicherweise gelungen“, erklärt FH-Geschäftsführer Gernot Kohl.

Live-Musik und gemeinsames Anstoßen

Die virtuelle Abschlussfeiern sind dabei genauso aufgebaut wie die Vor-Ort-Variante. Dank moderner Streaming-Technologien kommen die Festgäste auch in den Genuss von Videoeinspielungen und feierlicher Live-Musik.

Im Anschluss an die offizielle Feier haben die Absolvent*innen die Möglichkeit, sich bei einem „Meet & Greet“ mit den Studiengangsleiter*innen sowie ihren ehemaligen Studienkolleg*innen auszutauschen, gemeinsam auf den Erfolg anzustoßen und in Studienerinnerungen zu schwelgen.

Gelungene Feier 

„Ich freue mich, dass wir mit den Online-Sponsionen einen innovativen Weg gefunden haben, um unsere Alumni feierlich zu verabschieden. Die Absolvent*innen können stolz sein auf ihre Leistungen. Wir wünschen ihnen für ihre berufliche Zukunft alles Gute!“, so Kollegiumsleiter Alois Frotschnig.

"Aus Studierendensicht war es sehr erfreulich, dass trotz der Umstände eine gelungene Feier stattfinden konnte und durch die Verlagerung ins Internet auch einige Verwandte und Freunde daran teilnehmen konnten“, so Omar Awad, Absolvent des Bachelor Studiengangs Medientechnik.

Mehr als 8.000 Absolvent*innen

Die FH St. Pölten verzeichnet seit der Gründung im Jahr 1996 mehr als 8.000 Absolvent*innen.

Aktuell bietet die Fachhochschule 26 Studiengänge und zahlreiche Weiterbildungslehrgänge in den Bereichen Medien, Wirtschaft, Digitale Technologien, Informatik, Security, Bahntechnologie, Gesundheit und Soziales an.