1 min

Telehealth - Mehr als das Behandeln aus Distanz?

Der Studiengang Physiotherapie lädt ein zur Fachdiskussion zum Thema Telehealth

Telehealth - Mehr als das Behandeln aus Distanz?
Außenansicht der FH St. Pölten

Der Bachelor Studiengang Physiotherapie der FH St. Pölten lädt herzlich zu einer Fachdiskussion ein, die aus aktuellem Anlass im bewährten Online-Format durchgeführt wird: "Telerehabilitation -  Mehr als das Behandeln aus sicherer Distanz im Ausnahmefall?"

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 29. April von 18:00-19:00 Uhr online über die Plattform Microsoft Teams statt (Datenschutzbestimmungen Microsoft).

Behandlung aus der Entfernung

Der Begriff der Telemedizin umfasst die Bereitstellung und Unterstützung von Leistungen des Gesundheitswesens mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologien. Im Rahmen der Telerehabilitation - ein Teilbereich der Telemedizin - können Physiotherapeut*innen aktiv aus der Entfernung die Behandlung von Patient*innen gestalten.

Anwendung, Potential und Grenzen der Telerehabilitation

Obwohl bereits in den vergangenen Jahren vielfach im Gespräch, haben sich viele Therapeut*innen erst in der Zeit der Ausgangsbeschränkung vermehrt mit dem Einsatz von Telerehabilitation auseinandergesetzt. Ob Gruppen- oder Einzelsetting, Beratung oder Anleitung von Übungen – unterschiedlichste Formate haben in den letzten Wochen Anwendung gefunden und so manches Angebot wird sicherlich auch die aktuelle Ausnahmesituation überdauern. Mit 4 Expert*innen aus den Bereichen Physiotherapie und Digitalisierung werden Anwendungsbeispiele, Potenzial und Grenzen dieses Therapiesettings thematisieren.

Expert*innen-Runde aus Physiotherapie und Digitalisierung

Über Erfahrungen hinsichtlich des Einsatzes von Telerehabilitation in der physiotherapeutischen Praxis diskutieren:

  • Michaela Neubauer: Dozentin Bachelor Studiengang Physiotherapie
  • Romana Bichler: Dozentin Bachelor Studiengang Physiotherapie, stv. Studiengangsleitung Master Studiengang Digital Healthcare
  • Harald Bant: Geschäftsführer von ESP Science & Education OG
  • Jürgen Maureder: Studierender des Master Studiengangs Digital Healthcare an der FH St. Pölten

Moderierte Diskussion

Nach einer kurzen Einführung in die Thematik folgt eine ca. 20-minütige Diskussion. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen an die Runde der Diskutant*innen zu stellen. Die Veranstaltung wird moderiert von den beiden FH-Dozentinnen Barbara Wondrasch und Anna-Maria Raberger.

Weitere Angebote

Aktuelle Online-Angebote des Bachelor Studiengangs Physiotherapie finden sich auch auf der Website und Facebook-Seite.