Innovatives Lehren und Lernen

Kompetenzzentrum für Hochschuldidaktik

Service und Kompetenzzentrum für Lehr-/Lernentwicklung und Bildungsangebote (LEARN)

Als zentrale Anlaufstelle für den Themenbereich „Lehren und Lernen“ an der FH St. Pölten setzt LEARN durch Information, Qualifizierung und Beratung der Lehrenden kontinuierlich Impulse für die Qualitätsentwicklung in der Lehre.

Darüber hinaus unterstützt LEARN die Departments und Studiengänge bei der Konzeption und Umsetzung innovativer Lehr- und Lernszenarien im Rahmen der Curriculum-Entwicklung und berät das Hochschulmanagement und die Kollegiumsleitung in strategischen Fragen der Lehrentwicklung.

Hinweis: LEARN ist der neue Name von SKILL. An manchen Stellen findet sich noch die alte Bezeichnung. Wir stellen dies sukzessive um. 

Die Kernkompetenzen und Aufgabengebiete von LEARN

  1. Hochschuldidaktische Kompetenzentwicklung der Lehrenden (Lehrgang „Zertifikat Hochschuldidaktische Kompetenz“, laufende Spezial-Workshops für alle Lehrenden sowie maßgeschneiderte Programme für Departments, Studiengänge oder Lehrenden-Teams).
  2. Individueller Support von Lehrenden: Unterstützung bei der didaktischen Planung von (neuen) LVA, bei der Integration von aktivierenden Lehrmethoden, eLearning-Elementen oder alternativen Prüfungsformen; Hospitationen in LVA durch LEARN-Mitarbeiter*innen.
  3. Initiierung bzw. Begleitung von Lehrentwicklungsprojekten: modul- oder studiengangsbezogen bzw. studiengangsübergreifend. Zu letzterem wird aktuell das didaktische Modell des „Inverted Classroom” bzw. etliche Lehrprojekte zu Game Based Learning umgesetzt.
  4. Unterstützung der Studiengänge in der Curriculum-Entwicklung sowie der Weiterentwicklung ihrer didaktischen Modelle.
  5. Hochschuldidaktische Forschung, Entwicklung und Vernetzung:  Einbringen didaktischer Kompetenz in laufende Forschungs- und Entwicklungsprojekte der FH; Programmplanung des Tags der Lehre sowie Herausgabe des begleitenden Tagungsbandes (siehe „Fachtagungen Hochschuldidaktik") und eigene Publikationstätigkeit; Mitarbeit bei Organisation und Umsetzung der DACH-Konferenz Inverted Classroom and beyond.
  6. Entwicklung und Durchführung von fachübergreifenden, FH-weiten Bildungsangeboten für Studierende (z. B. interdisziplinäres und internationales Lehrveranstaltungsmodul iLab).

Studieren mit Qualität – was das für uns bedeutet

SKILL-Blog

Kommunikation – Vernetzung – Feedback: Aktuelle News zu Hochschuldidaktik & Lehrentwicklung.

News

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
Dr. David Lisa

Dr. Lisa David

Leiterin FH-Service
LEARN: Service- und Kompetenzzentrum für Lehr-/Lernentwicklung und Bildungsangebote
Mag. Dr. Weißenböck Josef

Mag. Dr. Josef Weißenböck

Fachverantwortlicher Hochschuldidaktik
LEARN: Service- und Kompetenzzentrum für Lehr-/Lernentwicklung und Bildungsangebote
Mag. Dr. Freisleben-Teutscher Christian F.

Mag. Dr. Christian F. Freisleben-Teutscher

Fachverantwortlicher Inverted Classroom
LEARN: Service- und Kompetenzzentrum für Lehr-/Lernentwicklung und Bildungsangebote
Prettner Raphael, BSc

Raphael Prettner, BSc

Mitarbeiter E-Learning-Support
LEARN: Service- und Kompetenzzentrum für Lehr-/Lernentwicklung und Bildungsangebote