Programmanalyse nichtkommerzieller Rundfunk (TV/HF) in Österreich

#Institut für Medienwirtschaft #Auftragsforschung

Ziel der Studie ist die Erhebung und Einordnung der Programmleistung der nichtkommerziellen Rundfunkveranstalter im Auftrag der Rundfunk & Telekom Regulierungs-GmbH (RTR GmbH).

  • Projektleitung:
    FH-Prof. Dr. Krone Jan
  • PartnerInnen:
    RTR GmbH
  • Laufzeit:
    01.01.201230.04.2013
  • Kategorie:
    Auftragsforschung
  • Projektstatus:
    abgeschlossen


Die Untersuchung wird ihren Fokus auf zwei (Untersuchungsobjekte TV & HF) mal zwei (Untersuchungsinhalt TV & HF) Bereiche richten. In der ersten Ebene werden die Freien Radios und Community-Fernsehsender Österreichs zur Untersuchung herangezogen (Senderanalyse). Auf der zweiten Ebene richtet sich das Untersuchungsdesign a) nach den Förderbestimmungen für nichtkommerziellen Rundfunk der RTR-GmbH sowie b) an der Public Value-Diskussion inhaltlich aus und soll dazu beitragen, Programminhalte der nicht-kommerziellen Medien vor dem Hintergrund der Mittelvergabe auf spezifische, programmliche Qualitätsmerkmale hin vergleichbar zu machen (Programmanalyse).