Thomas Karl

Präsident des österreichischen Verbandes der Bahnindustrie

Top-KandidatInnen für unser Recruiting

Für uns hat sich ein lebhafter Austausch mit den Fachhochschulen ergeben. Nicht nur, dass wir Top-Kandidatinnen und -Kandidaten für unser Recruiting bekommen, ist auch die Vernetzung im Postgraduate-Bereich wertvoll. Gerade die Berufsnähe der Fachhochschulen ist da eine Stärke. Wir haben gemeinsam mit Fachhochschulen sogar spezielle Ausbildungsprogramme für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickelt.

DI Thomas Karl war in verschiedenen Managementfunktionen beim Hightech-Unternehmen Frequentis AG tätig. Aktuell steht er dem globalen Geschäftsbereich Bahn vor und ist Präsident des österreichischen Verbandes der Bahnindustrie.

Jetzt teilen: