Bachelor Soziale Arbeit: Kooperation mit AKNÖ

FH-Professorin Christine Haselbacher

Auch im Wintersemester 2015/16 unterstützte die Arbeiterkammer NÖ die Lehre im Bachelor Studiengang Soziale Arbeit im Rahmen eines Stiftungslektorats.

Bereits seit einigen Jahren findet die Lehrveranstaltung "Arbeits- und Sozialversicherungsrecht" im Bachelor Studiengang Soziale Arbeit im Rahmen einer Kooperation mit der Arbeiterkammer Niederösterreich statt. Im Wintersemester 2015/16 lehren Dr. Ursula Janesch und Mag. Wolfgang Schieler an der FH St. Pölten.

Wertvolle Kooperation in der Lehre

"Das österreichische Sozialversicherungsrecht legt strukturell den Rahmen für die Teilhabe von Menschen am gesellschaftlichen Leben und Fragmenten davon fest. Unwissen oder fehlerhafte Beratung können Exklusion verstärken. Zahlreiche Fördermöglichkeiten erfordern ein Detailwissen, das für Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen notwendig ist, um Hilfe zur Selbsthilfe anzuregen", so FH-Professorin Christine Haselbacher, Leiterin des Bachelor Studiengangs Soziale Arbeit. „Wir sind froh, dass es Experten und Expertinnen sind, die hier ihr Wissen vermitteln.“

Bereits in den vergangenen Jahren konnte der Bachelor Studiengang Soziale Arbeit Expertinnen der Arbeiterkammer Niederösterreich für die Lehre an der FH St. Pölten gewinnen.

Links

Jetzt teilen: