im.porträt: Günter Karner

Günter Karner ist Mitglied im Vorstand des FH-Fördervereins

Günter Karner, MSc ist seit Oktober 2008 im Vorstand des FH Fördervereins mit dabei.

In der Serie im.porträt stellen wir die Vorstandsmitglieder des FH-Fördervereins vor. Günter Karner leitet die Abteilung Lehrausbildung und Bildungspolitik der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Niederösterreich. Er hat an der IFF Uni Klagenfurt den Uni-Lehrgang Master of Science in Organizational Development abgeschlossen; davor widmete er sich dem Studium Soziologie/Publizistik an der Uni Wien.

Ich engagiere mich im FH-Förderverein, weil...

... mir die positive Entwicklung der FH St. Pölten, die ihren Studierenden durch die praxisorientierte Ausbildung eine hervorragende Vorbereitung auf das Berufsleben bietet, wirklich am Herzen liegt. Das gilt umso mehr, als wir in der AK Niederösterreich sehr genau die Veränderungen in der Arbeitswelt beobachten und sehen, wie die Anforderungen an die Beschäftigten und der Bedarf an Aus- und Weiterbildung ständig steigen. 

Seit meinem Studium...

... hat sich einiges verändert! Die Bildungswege wurden viel differenzierter. Der Druck, die Ausbildung in möglichst kurzer Zeit möglichst effizient zu absolvieren, wurde deutlich größer und die Frage der ökonomischen Verwertbarkeit von Bildung viel wichtiger. Bildung und Ausbildung sind immer stärker miteinander verwoben. Die FHs als neu entstandene, moderne Ausbildungsstätten sind sowohl ein Produkt als auch wesentliche Protagonisten dieser Entwicklungen.

Den Studierenden möchte ich für den beruflichen Einstieg mitgeben, dass...

... gerade wegen der zunehmenden Spezialisierung der Ausbildung der Blick über den eigenen Tellerrand gefragter ist denn je. In Zeiten fortschreitender Digitalisierung mit den sich rasch verändernden Qualifikationsanforderungen sind breite Grundkompetenzen, Weiterbildungsbereitschaft und vernetztes Denken enorm wichtig. Darüber hinaus besteht das Leben aus mehr als Arbeit. Auch soziales, gesellschaftliches und politisches Engagement gehören dazu.

 

Mehr über den FH-Förderverein

Jetzt teilen: