Kulturpreis des Landes NÖ für Hannes Raffaseder

Hannes Raffaseder

Auszeichnung für Komponist und FH-Prokurist Hannes Raffaseder

Vergangenen Freitag überreichte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Festspielhaus St. Pölten die Kulturpreise des Landes Niederösterreich. FH-Prokurist und Komponist Hannes Raffaseder wurde dabei für seine künstlerische Arbeit mit dem Anerkennungspreis in der Kategorie Musik ausgezeichnet.

Komponist und Tonkünstler

Raffaseder wurde 1970 in Freistadt (Oberösterreich) geboren ist international als Komponist und Medienkünstler tätig. Neben zahlreichen kammermusikalischen Werken für unterschiedlichste Besetzungen und einigen Kompositionen für Orchester schuf er auch Computermusik und Live-Elektronik, multimediale Projekte, Klanginstallationen, eine Kurzoper, einen Film und ein Hörspiel.

Raffaseder wurde mit diversen Preisen und Stipendien ausgezeichnet und erhielt zahlreiche Kompositionsaufträge. Seine Musik wird in renommierten Konzerthäusern aufgeführt: Konzerthaus und Musikverein Wien, Philharmonie St. Petersburg, Haus der Künstler in Teheran, Rudolphinum in Prag, Museo d’ Amparo in Puebla/Mexiko, Teatro de Colon in Buenos Aires, SARC Belfast, Cabaret Voltaire Zürich, Mozarteum Salzburg, Brucknerhaus Linz.

Er wurde wiederholt zu internationalen Festivals eingeladen. Viele Jahre war Raffaseder Mitorganisator des KomponistInnenforums Mittersill und Kurator des Klangturms St. Pölten. Gemeinsam mit Wolfgang Seierl betreibt er das CD-Label einklang-records.

Aktuell komponiert Raffaseder unter anderem eine „Kammersinfonie“, die Anfang April im Wiener Musikverein uraufgeführt wird, und eine vierhändige Komposition für Orgel, die im Februar im Brucknerhaus in Linz erstmals aufgeführt wird.

Hochschulmanager und Wissenschaftsvermittler

Raffaseder studierte Nachrichtentechnik an der TU Wien und Computermusik an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Ab dem Jahr 2000 war Raffaseder Lehrbeauftragter an der FH St. Pölten. Er leitete dort Medientechnik-Studiengänge und das Institut für Creative\Media/Technologies, war Rektor der FH ist derzeit als Prokurist und Mitglied des Hochschulmanagements für die Bereiche Internationales sowie Forschung und Wissenstransfer verantwortlich.

Weiterführende Links

Jetzt teilen: