Dozentinnen aus Polen zu Gast bei Diätologinnen

V.l.n.r.: Daniela Wewerka-Kreimel, Joanna Myszkowska-Ryciak, Danuta Gajewska, Barbara Kohlmaier

Dozentinnen der Universität Warschau besuchen den Studiengang Diätologie zum fachlichen Austausch und Aufbau von zukünftigen Kooperationen.

Die Universität Warschau ist für die FH St. Pölten auf Grund ihrer Größe und der vielfältigen Studienprogramme im Bereich der Ernährung und Diätetik besonders interessant, weswegen eine zukünftige engere Kooperation angestrebt wird. Aus diesem Grund waren von 11. bis 14. Juli 2016 die Dozentinnen Dr. Joanna Myszkowska-Ryciak und Dr. Danuta Gajewska zu Gast im Studiengang Diätologie der FH St. Pölten.

Dr. Myszkowska-Ryciak und Dr. Gajewska sind bereits langjährig als Dozentinnen in den Bereichen Lehre und Forschung an der Universität Warschau, Faculty of Human Nutrition and Consumer Sciences, Department Dietetics tätig. Beide haben Ihren Forschungsschwerpunkt im Bereich Diabetes mellitus sowie Bodycomposition. Dr. Gajewska ist außerdem Vorsitzende des polnischen Berufsverbandes der DiätologInnen.

Der Erstkontakt erfolgte bereits im Rahmen der International Week in Leuven 2014, bei der diesjährigen Veranstaltung wurde schließlich ein Antrittsbesuch in St. Pölten fixiert. Im Rahmen dieses Treffens wurden zukünftige Austauschmöglichkeiten und gemeinsame Forschungsprojekte besprochen und somit der Grundstein für eine langfristige Zusammenarbeit gelegt. Ebenso wurde der Master Studiengang Digital Healthcare von der interimistischen Studiengangsleiterin Romana Bichler vorgestellt.

Jetzt teilen:

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

FH-Prof. Barbara Kohlmaier, MSc

FH-Prof. Barbara Kohlmaier, MSc

FH-Dozentin
Internationale Koordinatorin
Department Gesundheit