Vierte Ausgabe von PRaktivium erschienen

Die vierte Ausgabe von PRaktivium ist erschienen

Internationale PR im Fokus des Fachmagazins der FH St. Pölten

Kürzlich wurde die vierte Ausgabe des Studierenden-Fachmagazins PRaktivium zum Thema „Internationale PR“ veröffentlicht. Die Studierenden des Master Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung zeichneten für die Redaktion verantwortlich und führten spannende Interviews mit Expertinnen und Experten. Die grafische Umsetzung übernahmen Studierende im Master Studiengang Digitale Medientechnologien.

Die aktuelle Ausgabe von PRaktivium widmet sich internationaler PR aus unterschiedlichsten Bereichen: vom US-amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf oder der diplomatisch heiklen internationalen Kommunikation unter den österreichischen Präsidenten Waldheim und Klestil bis hin zu Öffentlichkeitsarbeit in der internationalen Filmindustrie oder der Positionierung des österreichischen Frauenfußball-Nationalteams. Die Interviews thematisieren zudem die Agenturberatung bei Mergers & Acquisitions, das Beschwerdemanagement einer internationalen Hotelgruppe, die Polizei-PR in der Flüchtlingspolitik und vieles mehr.

Angeleitet von Daniela Zeller, Gründerin der Kommunikationsagentur FREIRAUM und davor Stimme des „Ö3-Weckers“, führten die Studierenden des Master Studiengangs Media- und Kommunikationsberatung fokussierte Interviews mit Expertinnen und Experten verschiedener Bereiche. FH-Lektorin Teresa Sposato sorgte mit den Studierenden des Master Studiengangs Digitale Medientechnologien für die grafische Umsetzung, die Chefredaktion verantwortete FH-Dozent Roland Steiner.

PRaktivium jetzt lesen

 

Jetzt teilen: