Weihnachtskekse für die Emmausgemeinde

Claudia Grötzl (FH St. Pölten), Daniela Lohner (FH St. Pölten), Ekaterina Sharonova, Regina Giefing, Mag. Karl Langer (Geschäftsführer Emmausgemeinde), Walter Steindl und Cornelia Mayr (FH St. Pölten)

International Office organisiert süße Spende

Im Zuge einer Charity-Aktion lud das International Office der Fachhochschule St. Pölten die internationalen Studierenden sowie MitarbeiterInnen der FH St. Pölten zum Keksebacken für die Emmaus-Gemeinde ein.

Gemeinsam mit zwei internationalen Studierenden aus Russland und Deutschland und Regina Giefing, Studentin im Studiengang Media- und Kommunikationsberatung und Obfrau des International Student Network an der FH St. Pölten, lieferten die MitarbeiterInnen des International Office kurz vor Weihnachten die duftenden Keksspenden an Wohnheime der Emmausgemeinde St. Pölten aus.

Mitarbeiterinnen des Frauenwohnheims gestalteten gemeinsam mit den Gästen des Heimes eine weihnachtlich dekorierte Kaffeetafel. Der Chor des Frauenwohnheimes untermalte die gemeinsame Verkostung der Kekse.

Die Emmausgemeinschaft St. Pölten betreibt Einrichtungen für Menschen in Krisensituationen in den Bereichen Wohnen, Arbeit und gesellschaftliche Integration. In St. Pölten gibt es acht verschiedene Einrichtungen.

Emmausgemeinschaft St. Pölten

Jetzt teilen: