Mitarbeiter*in Projektabrechnung (30-40 h)

Diese Position ist im FH-Service Finanzwesen und Controlling vakant.

Ihre Aufgaben

  • Sie rechnen EU-Wissenstransferprojekte ab und reporten an den Fördergeber
  • Sie sind für die Abrechnung von Auftragsforschungsprojekten zuständig
  • Sie übernehmen eigenständig die Rechnungslegung von Projekten
  • Sie wirken bei der Erstellung von Berichten mit

Ihr Angebot an uns

  • Mindestens abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HAS, HLW, o.ä.), einschlägige Weiterbildungen bzw. Hochschulabschluss von Vorteil
  • Berufserfahrung mit Projektabrechnung und/oder Kostenrechnung oder in einem ähnlichen Bereich
  • IT-Kompetenz und professioneller Umgang mit MS-Office
  • Sehr gute Deutsch- sowie fundierte Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Affinität zu Zahlen und eine strukturierte Arbeitsweise, Genauigkeit
  • Teamfähige und zuverlässige Persönlichkeit verbunden mit einem hohen Maß an Serviceorientierung

Unser Angebot an Sie

  • Langfristige Anstellung (30-40 h) in einem spannenden Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Benefits wie flexible Arbeitszeiten, Gratisparkplatz, Weiterbildung, Gesundheitsförderung, …
  • Ein Bruttojahresgehalt, das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. € 35.000,- auf Basis 40 h (Keine Überstundenpauschale oder All-In)
  • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite