SharePoint Sicherheitskonzept

Bachelor Studiengang IT Security

Patrick Feninger, BSc
19.09.2014

Ausgangslage

Ein Sicherheitskonzept in Microsoft SharePoint ist wichtig und stellt zugleich die erste Hürde innerhalb der Implementierung in einem Unternehmen dar. Zuerst müssen die Sicherheitskriterien von Microsoft SharePoint analysiert und daraufhin die Berechtigungen, Gruppen und Benutzer genauer beleuchtet werden. Auch muss auf die anzulegenden Benutzer im Active Directory und SQL für die Installation und Inbetriebnahme in SharePoint Rücksicht genommen werden. Um ein Sicherheitskonzept auf einen Prozess umzulegen muss dieser zuerst abgebildet und in SharePoint umgesetzt werden. Auch die Backuplösungen sind wichtig für die Gesamtheit von SharePoint und dessen Sicherheit.

Ziel

Das Ziel dieser Arbeit ist die Untersuchung von SharePoint und dessen Sicherheitsfunktionen. Dazu werden einzelne Funktionen beschrieben und analysiert. Des Weiteren wird ein abgebildeter Prozess umgesetzt und die Funktionen innerhalb dessen auf die Informationssicherheit bewertet. Die daraus resultierenden Ergebnisse sollen einen praxistauglichen Ansatz für die Implementierung von SharePoint liefern.

Ergebnis

Als Ergebnis konnten die Sicherheitsfunktionen die beim Einsatz von SharePoint vorhanden sind analysiert und in ein Sicherheitskonzept übernommen werden. Aus diesen Erkenntnissen wurde das Sicherheitskonzept im abgebildeten Prozess umgesetzt.

Ausblick

Um eine komplette Bewertung von SharePoint mit allen dazugehörigen Komponenten und Einflüssen durchzuführen muss noch eine weitere Sicherheitsbewertung durchgeführt werden, um alle Aspekte der gesamten SharePoint Infrastruktur berücksichtigen zu können.

FH-Betreuer: FH-Prof. Mag. Dr. Simon Tjoa