Audiostudioproduktion - 2014

#Medientechnik (BA) #Studierenden-Projekt

In einem 5-phasigen Aufbau-Prozess mit anspruchsvollen Studioaufnahmen soll das Abmischen und Produzieren von Musik und Surround Material geübt und optimiert werden. Begleitend finden in jeder Phase Workshops mit Studiomusikern und Techniker statt.

  • Projektleitung:
    FH-Prof. Dipl.-Ing. Andreas Markus Büchele
    FH-Prof. Dr. Michael Iber
  • Externe MitarbeiterInnen:
    Studierende des Studiengangs Medientechnik:
    Eva Wannerer
    Stefan Lainer
    Karl Slavik
  • PartnerInnen:
    Musikschule St. Pölten
    Vienna Big Band Project
    Hotsawce
    Adamon
    Back To Basix
  • Laufzeit:
    15.09.201428.02.2015
  • Kategorie:
    Studierenden-Projekt
  • Projektstatus:
    abgeschlossen
Audiostudioproduktion

Im Gegensatz zu allen anderen Projekten besteht dieses Projekt im Projektsemester nicht nur aus einem großen Projekt sondern aus einem 5 phasigen Aufbau-Prozess. Neben intensiver Teamarbeit müssen viele Aufgaben auch einzeln gelöst werden. Mit Hilfe anspruchsvoller Studioaufnahmen wird das Abmischen und Produzieren von Musik und Surround Material geübt, vertieft und optimiert. Dafür wurde eine Rock Band im Studio aufgenommen, eine Big Band im großen Festsaal der FH St. Pölten sowie eine Choraufnahme im kleinen Festsaal der FH St. Pölten. Begleitend gibt es in jeder Phase Workshops mit Studiomusikern und Techniker zur Instrumentenkunde und Optimierung der Aufnahmetechnik.

Um den Ablauf und die Technik eines Live-Events kennen zu lernen, wurde ein Konzert im Rahmen einer internen Lehrveranstaltung im großen Festsaal der FH St. Pölten organisiert. Außerdem wurde ein 20 minütiges Radiofeature für das Campusradio produziert.