Ausbildungsinhalte

Weiterbildungslehrgang Web- und Mobile Development

Ausgeprägte Praxis

Der Studienplan gliedert sich in die Module Web Development, Mobile Development, Server Side Development, Human Computer Interaction, IT Security sowie Design. Ergänzt wird das Portfolio durch umfassende Praxisprojekte im zweiten und dritten Semester.

Alle Vortragenden sind erfahrene Expertinnen und Experten, die erfolgreich in der IT-Branche und/oder der Lehre und Forschung tätig sind. Sie bringen wertvolle praktische Erfahrungen und umfassendes Wissen in den Unterricht ein. Workshops, Gruppenübungen und praxisrelevante Projekte prägen den Lehrgang.

Organisation und Umfang

Blockunterricht

Der akademische Lehrgang ermöglicht Ihnen, Beruf und Weiterbildung bestmöglich zu vereinen. Die Unterrichtseinheiten finden in Blockform an 10 Wochenenden pro Semester statt:

  • Freitag Abend: 4 Einheiten
  • Samstag Vormittag und Nachmittag: 8 Einheiten


Der akademische Lehrgang Web- und Mobile Development dauert drei Semester. Insgesamt umfasst der Lehrgang 60 ECTS.

Haben Sie Fragen?

schliessen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und unterliegt der Privacy Policy und den Terms of Service von Google.