St. Poelten University of Applied Sciences

Akademischer Lehrgang Management im Sozialwesen

Weiterbildungslehrgang
  • Abschluss:
    Akademische/r ManagerIn im Sozialwesen
  • Dauer:
    3 Semester, 64 ECTS
  • Organisationsform:
    berufsbegleitend (geblockte Präsenzzeiten in Kombination mit hohem Anteil selbstorganisierten und Internet-gestützen Lernens, 4 Blöcke pro Semester jeweils Donnerstag bis Samstag)
  • Studienplätze/Jahr:
    maximal 25 TeilnehmerInnen
  • Lehrgangsgebühren:
    insgesamt EUR 6.000,- + ÖH Beitrag
  • Bewerbungsfrist:
    Info folgt
  • Aufnahmetermine:
    derzeit kein Start geplant
  • Lehrgangsstart:
    derzeit kein Start geplant
  • Lehrgangsleiter:
    FH-Prof. Dr. Peter Pantuček-Eisenbacher
  • Ausbildungsort:
    FH St. Pölten
  • Facebook:
    Soziales Soziale Arbeit FH St. Pölten

Leitung im Sozialwesen erfordert besondere Kompetenzen. Der Lehrgang vermittelt fundierte Kenntnisse struktureller Bedingungen sozialer Hilfe. Die AbsolventInnen sind befähigt, Leitungsaufgaben im Sozialwesen reflektiert und verantwortlich wahrzunehmen.

Zielgruppe

Personen in Leitungsverantwortung im Sozialwesen

"Menschen in Leitungspositionen im Sozialwesen müssen mit neuen gesellschaftlichen Spannungsfeldern und Widersprüchen umgehen und professionelles Handeln vor Ort gewährleisten können. In einer Epoche, in der die Verräumlichung sozialer Konflikte gesamtgesellschaftlich bestehende soziale Probleme immer stärker zu solchen von lokalen Gebietskörperschaften werden hat lassen, bedarf es besonderer Ausbildungsschwerpunkte.“

FH-Prof. DSA Mag. Dr. Peter Pantuček-Eisenbacher

Lehrgangsleiter

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Erika Pany

Mitarbeiterin Lehrgangsadministration
Department Soziales