St. Pölten University of Applied Sciences

Institut für Medienwirtschaft

Das Österreichische Institut für Medienwirtschaft bündelt die Forschungskapazitäten des Departments Medien und Wirtschaft an der FH St. Pölten. Es umfasst ForscherInnen aus verschiedenen Disziplinen: Betriebs- und Volkswirtschaft, Publizistik- und Kommunikationswissenschaften, Soziologie, Theaterwissenschaften und Management. Mit dieser in Österreich einzigartigen Kombination aus Interdisziplinarität und Fachkompetenz sind die MitarbeiterInnen in der Lage, komplexe Forschungsaufgaben aus den Bereichen Medien und Kommunikation ebenso umfassend wie detailkompetent zu bearbeiten.

Ergänzt wird die Kompetenz der WissenschaftlerInnen des Instituts durch KooperationspartnerInnen an in- und ausländischen Hochschulen sowie durch den wissenschaftlichen Beirat, der mit renommierten UniversitätsprofessorInnen aus dem In- und Ausland besetzt ist. Die engen Kontakte der FH St. Pölten zu den Medienunternehmen garantieren zudem die unmittelbare Verwertbarkeit und Praxisnähe der Forschungstätigkeit.

Das Institut für Medienwirtschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, aktuelle Entwicklungen auf den nationalen und internationalen Medienmärkten zu dokumentieren, zu analysieren und zu evaluieren und damit eine wissenschaftliche Grundlage für unternehmerische und medienpolitische Entscheidungen zu schaffen.

Publikationen

Alle Publikationen
Linked Open Data - Creating Knowledge Out of Interlinked Data.
Pellegrini, Tassilo / Dirschl, Christian / Nagy, Helmut / Eck, Katja / Van Nuffelen, Bert / Ermilov, Ivan (2015): Linked Open Data - Creating Knowledge Out of Interlinked Data. Springer International Publishing, 2015, ISBN: 978-3-319-09845-6
Linked Data Business Cube – A systematic approach to Semantic Web business models.
Linked Data Business Cube – A systematic approach to Semantic Web business models. presented at the MindTrek 2014, Tampere, Finnland, 4. - 7. 11. 2014

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Österreichisches Institut für Medienwirtschaft