1 min

10 Jahre Weiterbildung in Eventmanagement

Der Masterlehrgang Eventmanagement an der FH St. Pölten feiert sein Jubiläum

Event an der FH St. Pölten

Der berufsbegleitende Masterlehrgang Eventmanagemanagement unserer Fachhochschule feiert heuer einen 10-jährigen Erfolg. Die Nachfrage nach dem praxisorientierten Angebot war durchgehend in allen Jahren hoch.

„Die Corona-Pandemie war ein massiver Einschnitt für die Eventbranche, aber auch in diesen Jahren gab es eine große Anzahl von Studierenden mit vollem Commitment zu Veranstaltungen. Der aktuelle Restart der Branche bestätigt die Entscheidung. Unser Lehrgang ist jedes Jahr eine bewährte Kaderschmiede“, sagt Lehrgangsleiter Harald Rametsteiner.

Eine wesentliche Konstante von Veranstaltungen ist die Möglichkeit zum Emotionalisieren: Events schaffen Geschichten und Live-Momente. Die große Bandbreite der damit verbundenen Inhalte und die Qualität durch erfahrene Event-Profis als Vortragende begründen laut Rametsteiner der Erfolg des Lehrgangs.

Berufsbegleitend und praxisorientiert zum Master

Die Studierenden können berufsbegleitend praxisorientiertes Wissen für die Eventbranche mitnehmen, der Abschluss mit einem Master of Science (MSc) ist möglich.

Der Lehrgang ermöglicht das berufsbegleitende Studieren durch eine Mischung aus Präsenz – in St. Pölten oder online – und E-Learning. Die Praxisnähe ergibt sich durch kompetente und engagierte Vortragende aus der Branche, zusätzlich wird das Wissen im Lehrgang praktisch erprobt. Absolvent*innen erhalten dadurch umfassendes Know-how für eine Karriere im Eventmanagement und Live Marketing.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
FH-Prof. Mag. Rametsteiner Harald

FH-Prof. Mag. Harald Rametsteiner

FH-Dozent Lehrgangsleiter Digital Marketing (akad.) Lehrgangsleiter Digital Marketing (MA) Lehrgangsleiter Eventmanagement (akad.) Lehrgangsleiter Eventmanagement (MA) Department Digital Business und Innovation