Marketing-Absolventinnen gewinnen Young PR Award

Die Gewinnerinnen des Austrian Young PR Award mit Sabine Fichtinger (li.) und Studiengangsleiter Harald Wimmer (re.)

Herzliche Gratulation an die beiden Preisträgerinnen für ihre prämierte Leistung in der Sonderkategorie des Staatspreis PR

Absolventinnen des Studiengangs Digital Marketing & Kommunikation, Janina Hofmann und Marlene Gutscher, gewinnen den Sonderpreis Austrian Young PR Award, der im Rahmen der Staatspreis-Gala vergeben wurde. In dieser Kategorie durften die TeilnehmerInnen nicht älter als 30 Jahre sein und mussten ein realisierbares PR-Konzept auf dem Gebiet der Public Relations für eine Non-Profit-Organisation einreichen.

#officiallyleiwand

Bei ihrem Projekt #officiallyleiwand konzipierten die beiden Gewinnerinnen eine Kampagne für den Verein PlayTogetherNow. Mit sehr begrenzten Mitteln möchte der gemeinnützige Verein mediale Aufmerksamkeit erlangen und viele weitere Projekte umsetzen.

Das Konzept: Fußball

Über zwei Weltrekord-Versuche möchte man besonderes Interesse generieren. Denn Fußball steht für mehr, als auf den ersten (sportlichen) Blick erkennbar. Er steht für Gemeinschaft und Internationalität – und das sind auch die Werte des Vereins.

Über mediales Interesse sowie die RekordteilnehmerInnen selbst können auch künftige Sponsoren gewonnen werden. Ein großes Event bietet zusätzlich die Möglichkeit für professionelles Fundraising.

Die Jury lobte das durchdachte, kreative Konzept, das mit seinen angedachten Maßnahmen über klassische PR hinausgeht. Die Vernetzung von digitalen Tools und analogen Maßnahmen konnte ebenfalls punkten.

Studiengangsleiter Harald Wimmer (Digital Marketing & Kommunikation) und Sabine Fichtinger (Leiterin Lehrgang PR & Kommunikationsmanagement) gratulierten den stolzen Gewinnerinnen.

Weiters nominiert:

Unter den Nominierungen befand sich auch das Konzept von Tobias Bauer und Anna Frey, ebenfalls Studierende an der FH St. Pölten im Bachelor Marketing & Kommunikation (ehemals Media- und Kommunikationsberatung).

„Schritt für Schritt: Social Media fit"

In diesem Konzept wurde ein Social-Media-Handbuch mit einer Content Fibel erstellt, um engagierten Freiwilligen dabei zu helfen, einen einheitlichen und überzeugenden Online-Auftritt in sozialen Medien zu realisieren.

Wir gratulieren zu diesen tollen Leistungen!

Jetzt teilen: