Brelomate beim Usability Day XV

Das Team von BRELOMATE 2 in Dornbirn

Das Team von BRELOMATE 2 präsentierte am Usability Day XV eine Spiele- und Kommunikationsplattform gegen soziale Isolation.

Das Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung ist Teil des Projektteams von BRELOMATE 2. Im Rahmen des Usability Day XV in Dornbirn präsentierten die ProjektteilnehmerInnen unter der Führung von Jakob Doppler die Ergebnisse des Projektes.  

Spiele- und Kommunikationsplattform gegen soziale Isolation


Gernot Rottermanner, Christian Gradl, Sabine Sommer, Jakob Doppler, Peter Judmaier präsentierten das Ergebnis ihres Projektes. Ziel ist, mit Hilfe einer Kommunikations- und Spieleplattform der Isolation älterer Menschen vorzubeugen. Die ForscherInnen konzentrierten sich dabei vor allem auf die Videotelefonie und Kartenspiel sowie auf die intuitive Bedienbarkeit des Programms.

Mit dabei war Sabine Sommer vom Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung. In einer Testphase begleitete sie die praktische Anwendung des Produktes. Sommer ist Researcher am Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung der Fachhochschule St. Pölten. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Inklusion älterer Menschen.

Links

Jetzt teilen: