1 min

Customer Experience Talk zu Influencer Marketing

Christoph Burmann berichtet mit Beispielen über die Wirkung

Die Fachhochschule St. Pölten verbindet die Lehre mit Praxis und Forschung: Der interdisziplinäre Wissenstransfer ist ein wertvoller Mehrwert für Studierende und Expert*innen bzw. Unternehmen in der Branche. Die „Customer Experience Talks“ sind ein neues Format der Weiterbildung. Diese Vortragsreihe zeigt neue Wege der digitalen Kommunikation mit Kund*innen.

Die Wirkung von Influencer Marketing in der Markenführung

Bei den „Customer Experience Talks“ geben internationale Expert*innen Impulse durch praxisnahe Fallbeispiele und aktuelle Forschung, anschließend gibt es unter der Leitung einer Moderation die Möglichkeit zum Austausch.

Der nächste Termin ist am 16. Juni mit Christoph Burmann von der Universität Bremen. Er gehört zu den führenden Experten für Markenführung. Beim Termin behandelt er das Thema Influencer Marketing, es gibt einen spannenden Blick auf Studien zur Wirkung und Beispiele für die erfolgreiche Markenführung.

Der Termin findet online statt, die Teilnahme ist kostenlos. 

Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis

Das Format des internationalen Wissenstransfers wurde von FH-Dozent Harald Rametsteiner (Leiter des Masterlehrgangs Digital Marketing) entwickelt. Die Vortragsreihe wird von Harald Rametsteiner gemeinsam mit Helmut Kammerzelt (Studiengangsleiter Marketing & Kommunikation) und Harald Wimmer (Studiengangsleiter Digital Marketing & Kommunikation) umgesetzt.

Helmut Kammerzelt freut sich als Moderator auf das Gespräch mit Christoph Burmann: „Influencer Marketing ist einer DER Trends der Marketing- und Kommunikationsbranche. Die Studien und Erkenntnisse von Christoph Burmann helfen zu verstehen, wie man Influencer Marketing noch effizienter einsetzen kann.“

Diese Vortragsreihe wird auch vom Digital Innovation Hub Ost unterstützt. Der Digital Innovation Hub Ost wird vom BMDW im Rahmen des Programms "Digital Innovation Hub in Österreich" gefördert. Dieses Projekt unterstützt über drei Jahre Klein- und Mittelunternehmen bei der digitalen Transformation.