Digitale Sprachsteuerung auf der JETZT Voice

Sabrina Egle, Barbara Klinser-Kammerzelt, Martin Waldbauer bei der Jetzt Voice Konferenz in Wien

Barbara Klinser-Kammerzelt moderiert den Fireside-Chat zum Thema “Wie man Marketing und Werbung im No-Screen-Zeitalter neu denken muss!”

Wie können Marketing und Werbung von der neuen Schlüsseltechnologie profitieren?

Das waren die Fragen, um die sich auf der JETZT Voice Konferenz in Wien alles drehte. Dozentin des Departments Medien und Wirtschaft, Barbara Klinser Kammerzelt, war als Expertin für Digitales Marketing geladen. KonferenzteilnehmerInnen erfuhren von Digital-Marketing-Profis von Spezialdienstleistern, Agenturen und Unternehmen wie man Digitale Sprachsteuerung am besten für seine Marke nutzen kann.

Der erste Tag der Konferenz vermittelte sofort in die Tat umsetzbares Know-how und enthielt praxisrelevante Übungen mit den entsprechenden Devices. Außerdem erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Tipps und Tricks für die tagtägliche Marketingarbeit in Zusammenhang mit digitalen Sprachassistenten, digitaler Sprachsteuerung und Voice Commerce.

Der zweite Tag, der Conference Day, bot spannende Keynotes, Vorträge und Best Practices rund um das Thema Sprachsteuerung und digitale Sprachassistenten.

Themen waren unter anderen:

  • Marketing und Werbung im No-Screen-Zeitalter
  • Best Cases aus unterschiedlichen Wirtschaftssegmenten
  • Voice Search, also Search Engine Optimierung (SEO) im Zeitalter digitaler Sprachsteuerung

Barbara Klinser-Kammerzelt, FH-Dozentin für Digitales Marketing im Department Medien & Wirtschaft, moderierte am Conference Day den Fireside-Chat mit Martin Waldbauer und Sabrina Egle zum Thema "Wie man mit Voice Commerce das meiste für seine Marke rausholt und warum man Voice Commerce im Marketing nicht isoliert betrachten darf" und gab Ausblicke in die Voice-Commerce-Zukunft.

 

Jetzt teilen: