Digitales Tempo

Alison Alexander, PhD – Gastvortragende der Medien.Lounge an der FH St. Pölten

Veränderte Mediennutzung und fehlende Businessmodels

„Digital has created the capacity to change“, so Alison Alexander. Noch vor zehn Jahren wussten wenige über einen Browser Bescheid. Heutzutage besitzt fast jedes Unternehmen eine eigene Website. Das Internet hat die Medienlandschaft revolutioniert, zahlreiche Herausforderungen für Unternehmen gehen damit einher. Sie sind gefordert, ihren KonsumentInnen stets einen Schritt voraus zu sein. Social Media erreichen ein großes Publikum, funktionierende Businessmodels fehlen aber noch.

Content – über alle Kanäle hinweg: erfolgreiche Unternehmen wie Apple, Netflix, YouTube oder Amazon beeinflussen den Mediensektor maßgeblich. Ein Grund, weshalb traditionelle Medienunternehmen um ihre Reichweiten kämpfen müssen. Durch das veränderte Mediennutzungsverhalten muss Content künftig über alle Kanäle hinweg jederzeit und überall bereitstehen.

Am 07.05.2015 war Alison Alexander, PhD, Professorin für Entertainment & Media Studies am Grady College, Georgia, zu Gast an der FH St. Pölten und referierte im Rahmen der Medien.Lounge über Distributionssysteme und Business Modelle von Medien.

Die Geschäftsführerin der Fachhochschule, Dr. Gabriela Fernandes war mit FH-Prof. Priv.-Doz. Dr. Michael Litschka – Studiengangsleiter Media Management und FH-Prof. Mag. Ewald Volk – Studiengangsleiter Medienmanagement, Mag. (FH) Barbara Klinser-Kammerzelt, Chief Digital Officer bei Fastbridge Austria und Dr. Alfred Grinschgl, Executive Director der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH und mit zahlreichen interessierten Personen bei der Medien.Lounge anwesend.

 

Zur Person

Alison Alexander, PhD, ist Professorin an der University of Georgia. Als ehemalige Redakteurin der Magazine „Journal of Broadcasting“ und „Electronic Media“, setzt sie sich mit den Themen Wirtschaft, Medien und Publikumsforschung auseinander. Die Wissenschaftlerin hat über 50 Publikationen verfasst und wurde für ihr Engagement im Bereich Rundfunk als „Frank Stanton Fellow“ geehrt.

Weitere Informationen

Grady College, Georgia

Jetzt teilen: