2 min

Eigene Bildsprache & das gewisse technische Extra

Der Lehrgang Digital Photography & New Visual Media besticht durch seine Lehrenden: ausschließlich Koryphäen unterschiedlicher fotografischer Genres

Lehrgang Digital Photography & New Visual Media
Copyright: Minou Nekolny, Festi Johannes, Sebastian Fröhlich

Das Berufsbild der gewerblichen Fotografie unterliegt einem hohen Qualitäts- und Innovationsdruck. Der mit dem Sommersemester 2022 startende FH-Masterlehrgang Digital Photography & New Visual Media liefert als erster seiner Art in ganz Österreich hierfür die notwendigen Zugänge und Werkzeuge und bereitet auf die neuen Arbeitswelten vor. Das Vermitteln eben dieser Inhalte liegt dabei in den Händen ausgewiesener Profis der Branche.

Rita Newman, künstlerische und inhaltliche Leiterin des Lehrgangs, ist überzeugt: "Eines der größten Assets des neuen Hochschullehrganges sind die Lehrenden, ausschließlich erfolgreiche Vertreter*innen ihres Fachs. Praktisch jedes Wochenmodul wird von einem/einer anderen Spezialist*in geleitet."

Die Folge: Bereits im ersten Semester kann mit insgesamt 13 Koryphäen unterschiedlicher fotografischer Genres gearbeitet werden.

Bewerbungsfrist & Lehrgangsstart

Die Bewerbungsfrist für den Masterlehrgang "Digital Photography & New Visual Media" läuft noch bis 7. Februar 2022. Am 21. Februar 2022 geht es dann los mit dem ersten Jahrgang dieses Lehrgangs. 

Lernen von den Besten

Bilder sprechen. Ästhetik mit Konzept. Realität und das Quäntchen Anarchie. In dieser Tonart liest sich der Stundenplan der zukünftigen Studierenden. 

Neben solider Fototechnik und neuen bildgebenden digitalen Werkzeugen im Speziellen aus dem Bereich New Visual Media wird besonderes Augenmerk auf Soft Skills und die Vermittlung neuer Formen der Bildsprache und Bildkonzeption gelegt, die in aktuellen Arbeitswelten und Kommunikationsformen funktionieren.

"Genau diese Formen, die es heute und morgen braucht, damit Bilder sprechen, berühren, einfach funktionieren, werden von den Lehrgangsteilnehmer*innen auf deren individuelle Bildsprache Bezug nehmend erarbeitet", erklärt Newman.

Alle Vortragenden des 1. Semesters im Überblick

  • Robert Davis
    Lehrtätigkeit in den Bereichen Fotografie und „Visual Culture“ (die Graphische, fotoK, Fachhochschule St. Pölten, Universität Wien, die Angewandte) | Themen: Visual Culture, alternative fotografische Prozesse & Präsentationstechniken
  • Martin Dörsch
    Softwaretrainer & Content Creator · Adobe Education Leader • xRite Coloratti • Wacom Evangelist • Exklusiv Trainer LinkedIn Learning • Leitung Digital Design Masterklasse FH St. Pölten | Themen: Postproduction Still and Motion, Tooling, Workflow
  • Kurt Hörbst
    Leitung Prager Fotoschule · Architekturfotograf · Multimedia-Ausstellungen · preisgekrönte Fotobücher | Themen: Architekturfotografie
  • Katja Greco
    seit über 25 Jahren Art Buyerin, Fotoredakteurin, Photo Director in den Bereichen Werbung, Marketing und Medien mit Fokus auf Visual Storytelling | Themen: Content Management sowie der Konzeption von Corporate Publishing Publikationen
  • Manfred Klimek
    gelernter Fotograf | Fotograf WIENER 1983-1986 | Fotograf TEMPO & STERN 1986-1988 | Fotodirektor PROFIL 1998-2003 | Fotograf STERN 1999-2005 /| Fotodirektor TECHNOLOGY-REVIEW 2003-2006 | Fotodirektor bei DIE ZEIT Heftentwicklung 2006-2007 | Fotodirektor RED BULLETIN International 2008-2009 | Lehrgang Bildsprache an der MAZ Zürich 2001-2003 | Autor DIE ZEIT 2007-2018 | Autor WELT am SONNTAG seit 2010
  • Lois Lammerhuber
    Österreichs meistpublizierter Fotograf · FEP Best Publisher 2017 – Edition Lammerhuber · Initiator von Österreichs größtem Fotofestival "La Gacilly" in Baden und des Alfred-Fried-Photo-Awards | Themen: Leidenschaft Fotografie, Fotobuch
  • August Lechner
    30 Jahre selbstständiger Fotograf mit eigenem Studio in Wien | Stv. Innungsmeister NÖ | Themen: Kunstreproduktion & Colormanagement, Workshop 360-Grad-Fotografie
  • Michael Liebert
    lebt und arbeitet als freischaffender Werbefotograf im Mostviertel Bestätigung seines visuellen Schaffens findet sich in zahlreichen, nationalen und internationalen Auszeichnungen, sowie Ausstellungen im In- und Ausland
  • Rita Newman (inhaltliche & künstlerische Leitung)
    Kunstgeschichte-Studium · seit 20 Jahren selbstständige Fotografin · Studio in NÖ · 38 veröffentlichte Bücher · Fotoinstallationen · Leitung Digital Design Masterklasse FH St. Pölten | Themen: Sprache der Fotografie, Kunstgeschichte, Bildgestaltung, Bildkonzept, Porträt- und Produktfotografie, Kreativwirtschaft
  • Arnd Ötting
    Werbekampagnen für zahlreiche namhafte österreichische Großkunden · 30 Jahre Berufserfahrung · Leitung Akademischer Lehrgang Angewandte Fotografie | Themen: Studiofotografie, Beleuchtungstechnik, Werbefotografie, Fachkamera
  • Maria Noisternig
    Psychologin / Anthropologin hinter der Kamera · selbstständige Fotografin & Künstlerin seit 2013 | Themen: The Artists Way, Kreativität, Entwicklung künstlerischer Projekte, Bildsprache
  • Rene van Bakel
    mehrfacher Buchautor und ausgezeichneter internationaler Reportage-Fotograf · 20 Jahre selbstständig | Themen: Visual Storytelling
  • Markus Wagner (wissenschaftliche & organisatorische Leitung)
    Studium für Industrial Simulations (BSc) FHSTP, Game Engineering und Simulation (MSc) FHTW, Doktoratsstudium der technischen Wissenschaften in Informatik (Dr. techn.) TU Wien · Leiter der Masterklasse Industrie 4.0 im Masterlehrgang Interactive Technologies · Weiterbildungskoordinator DMDT · FH-Dozent Industrie 4.0 Themenschwerpunkt "Information Visualization, Visual Analytics, Knowledgeassistance"
  • Liselotte Zvacek
    Mentoring & Coaching | Themen: aktionsorientiertes Lernen & Potenzialeinschätzung
Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
Mag. Newman Rita

Mag. Rita Newman

FH-Lektorin
FH-Prof. Dr. Wagner Markus, BSc MSc

FH-Prof. Dr. Markus Wagner, BSc MSc

FH-Dozent Industrie 4.0 Weiterbildungskoordinator Medien und Digitale Technologien Department Medien und Digitale Technologien