1 min

Erfolgreich im Jubiläumsjahr

Die Anzahl der Studierenden in den Masterlehrgängen bleibt auf Erfolgskurs

Eventmanagement, Digital Marketing
Copyright: bouypin

Zwei berufsbegleitende Masterlehrgänge der Fachhochschule St. Pölten feiern im Jahr 2022 ein rundes Jubiläum: der Masterlehrgang Eventmanagement findet seit 10 Jahren durchgehend statt, und den Masterlehrgang Digital Marketing gibt es seit 5 Jahren mit hohen Anmeldezahlen.

In einem herausfordernden Marktumfeld (wie Energiekrise bzw. Corona) mit unterschiedlichen Auswirkungen auf Studienprogramme in der Branche bleiben die beiden Lehrgänge der Weiterbildung erfolgreich. Die Anmeldungen zu den beiden Masterlehrgängen für den Start im Wintersemester 2022 erreichen wieder das Vorjahr, in dem es auch jeweils hohe Anmeldezahlen gab.

Harald Rametsteiner, Leiter der beiden berufsbegleitenden Lehrgänge, kommentiert erfreut: „Die hohen Anmeldezahlen bestätigen die Attraktivität der Berufsfelder im Eventmanagement und Digital Marketing, in beiden Branchen finden Nachwuchskräfte attraktive Job-Chancen. Zusätzlich bestätigt sich der sehr gute Ruf der beiden Masterlehrgänge, in der Branche gelten sie als fundierte Kaderschmiede für Karriere.“

Dieser Blick wird von David Strolz, Vorsitzender des Vorstandes und Sprecher des Fachverbands Event Marketing Board Austria (EMBA), bestätigt: "Die Weiterbildung im Rahmen des Lehrgangs Eventmanagement der FH St. Pölten ist besonders umfassend und deckt alle relevanten Themen rund um Events ab. Sehr positiv hervorzuheben ist der praxisnahe Lehrplan und die enge Vernetzung der Studierenden mit den führenden Event-Agenturen des Landes.“

Kathrin Hirczy, Leiterin der Arbeitsgruppe Ausbildung im Fachverband Interactive Advertising Bureau (IAB) ergänzt: „Wir schätzen die Zusammenarbeit zwischen dem IAB Austria und der FH St. Pölten sehr und unterstützen den Lehrgang mit fachlichen Expert*innen als Vortragende. Diese kommen aus der Praxis und können den Studierenden somit einen tiefen Einblick in unterschiedliche Bereiche des Online Marketing geben. Damit schafft der Lehrgang eine gute Ausgangslage im aktuellen Jobmarkt, indem die Brücke zwischen Theorie und Praxis geschlagen wird.“

Über die beiden Masterlehrgänge:

Der berufsbegleitenden Masterlehrgänge Eventmanagement und Digital Marketing der Fachhochschule St. Pölten sichern praxisorientierte Weiterbildung für Studierende. Die Inhalte werden von ausgewählten Expert*innen aus der Branche vermittelt, großer Wert wird dabei auf das praktische Anwenden gelegt. Die Kooperation mit den unterstützenden Fachverbänden Event Marketing Board Austria (EMBA), IAB Austria und Handelsverband verschafft Vernetzung mit der Branche. Das berufsbegleitende Studieren wird durch eine Mischung aus Präsenz – in St. Pölten oder online – und E-Learning ermöglicht. Es gibt nur 6 Lehrblöcke an einem Freitag/Samstag pro Semester. Weiterführend an den akademischen Lehrgang ist ein Abschluss mit Master of Science (MSc) möglich.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
FH-Prof. Mag. Rametsteiner Harald

FH-Prof. Mag. Harald Rametsteiner

FH-Dozent Lehrgangsleiter Digital Marketing (akad.) Lehrgangsleiter Digital Marketing (MA) Lehrgangsleiter Eventmanagement (akad.) Lehrgangsleiter Eventmanagement (MA) Department Digital Business und Innovation