Eröffnung Physiozentrum für Weiterbildung

Vortrag von Michaela Neubauer

Dozentin des Studiengangs Physiotherapie hielt Vortrag im Rahmen der Eröffnung des Physiozentrums für Weiterbildung in Innsbruck.

Am 15. September 2017 eröffnete ein Kooperationspartner des Studienganges Physiotherapie der FH St. Pölten, das Physiozentrum für Weiterbildung, einen zweiten Standort in der Sporttherapie Huber & Mair in Innsbruck. Den über 50 InteressentInnen und KursteilnehmerInnen wurden die neuen Räumlichkeiten in der Steinbockallee 31 in Neu-Rum präsentiert und konnten diese voll überzeugen.

Auf der Agenda der Eröffnungsfeier standen spannende Workshops und Fachvorträge aus der Physiotherapie. In diesem Rahmen stellte FH-Dozentin Michaela Neubauer, PT OMT M. Physio, die auch als IMTA-Referentin tätig ist, die Manuelle Therapie nach dem Maitland Konzept anhand eines klinischen Fallbeispiels vor.

Während des Eröffnungsfestes kam es zu einem intensiven Austausch und einer fachlichen Vernetzung unter den Besuchern. Bei einem unterhaltsamen Rahmenprogramm konnten Tiroler Schmankerl verkostet und Erinnerungsfotos aus einer Fotobox mit nach Hause genommen werden.

Jetzt teilen: