1 min

Erste Personenzertifizierung im UX-Development

Wir erweitern mit dem Zertifizierungslehrgang "Certified Professional for UX-Development" unser Weiterbildungsangebot und sind Vorreiter in Österreich

Erste Personenzertifizierung im UX-Development
Copyright: Erika Marschalek

Das Bildungsangebot der FH St. Pölten wächst in naher Zukunft um einen neuen Zertifizierungslehrgang: "Certified Professional for UX-Development". Dieser Weiterbildungslehrgang entsteht gerade in Kooperation mit SystemCERT und wird österreichweit der erste und damit einzige seiner Art sein.

Das Treffen der zuständigen Steuerungsgruppe ging am 22. September 2021 über die Bühne. Die Aufgabe dieses Gremiums, bestehend aus Jochen Elias, Franz Fidler und Markus Wagner von der FH St. Pölten sowie Vertreter*innen der Industrie, Uwe Hackl, Lisa Gringl, Urslua Kriegshaber und Jasmin Fichtinger, ist es, die Richtlinien und Vorgehensweisen für den Lehrgang festzulegen und diesen anschließend freizugeben.

Inhalte des neuen Lehrgangs

UX-Development hat zum Ziel, eine möglichst positive User Experience (UX) bei der Nutzung digitaler Technologien zu gewährleisten. Die Inhalte des Lehrgangs beschäftigen sich daher mit der Gestaltung einer angenehmen und zielorientierten Interaktion zwischen einem System – das sind Produkte, Dienste und Umgebungen – und seinen Nutzer*innen.

"Schlechte Websites und Apps gibt es tatsächlich schon genug. Es wird Zeit für mehr gebrauchstaugliche Systeme, die intuitiv bedienbar sind! Eine gute UX sorgt dann dafür, dass die Interaktion mit dem Produkt zu einer angenehmen, positiven Erfahrung wird", erklärt der inhaltliche Leiter des Lehrgangs Jochen Elias, der von Beginn an federführend an dessen Konzeption mitgewirkt hat.

Die zukünftigen Absolvent*innen, die sich als UX-Entwickler*innen zertifizieren lassen können, beenden diesen  Lehrgang (5 ECTS) mit allen Kompetenzen, die das nächste UX-Projekt verlangt: angefangen von der Analyse der Nutzer*innen und ihrer Bedürfnisse über das Festlegen der Kriterien für nutzer*innenfreundliches Bedienen bis hin zur Entwicklung und Prüfung eines Prototyen und das Steuern der UX-Prozesse mittels agiler Methoden.

Nachgefragt: UX-Developer

"Mit diesem neuen Lehrgang vermitteln wir den Teilnehmer*innen auf dem Arbeitsmarkt stark nachgefragtes Know-how", sagt Markus Wagner, der ebenfalls von Beginn an in den Aufbau des Lehrgangs eingebunden war und die wissenschaftliche Leitung verantwortet. "Zugleich profitiert die gesamte Branche, denn: mit diesem Angebot beugen wir einem zu erwartenden Expert*innenmangel vor, sichern die Qualität im Feld ab und stärken den regionalen Arbeitsmarkt."

Starten wird der Zertifizierungslehrgang im Februar 2022. 

Sie wollen mehr erfahren?

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
FH-Prof. Dr. Wagner Markus, BSc MSc

FH-Prof. Dr. Markus Wagner, BSc MSc

FH-Dozent Industrie 4.0 Weiterbildungskoordinator Medien und Digitale Technologien Department Medien und Digitale Technologien
Mag. Elias Jochen Gerald

Mag. Jochen Gerald Elias

FH-Lektor