1 min

Events ermöglichen vielfältige Inszenierung

Experte Werner Pfeffer über Events und Live-Marketing

Werner Pfeffer im Gespräch mit Harald Rametsteiner (Leiter Master Lehrgang Eventmanagement):

Wie schätzen Sie die Entwicklung von Eventmarketing in Österreich ein?

Herausfordernd. Ich denke den Begriff Event sehr weit und "Inszenierung" als Spezialdisziplin davon. Damit gestalte ich eine Keynote, einen Workshop, eine Vorlesung oder eine Führung auch als Event/Inszenierung. Es gibt viel zu tun. 

Welchen Stellenwert haben Aus- und Weiterbildung im Eventmanagement?

Wer nicht immer, und ich meine IMMER, lernen, forschen, suchen, fragen, hören, sammeln, entdecken, probieren, experimentieren - also lernen - will, soll die Finger von Events lassen. 

Wie beurteilen Sie das Konzept des Lehrgangs Eventmanagement der FH St. Pölten?

Ich erlebe das Konzept als einladend, fordernd und sehr bereichernd. Die Bandbreite der Inhalte geben eine gute Rückenstärkung für das Eintauchen in die professionelle Welt der Events. 

Welche Karrieremöglichkeiten gibt es im Eventmarketing?

Anknüpfend an meine erste Antwort: ein sehr weites und noch weiter zu entdeckendes Feld der Gestaltung, des Erzählens und Inszenierens liegt vor uns. 

Zum Abschluss: Gibt es für Sie als Experte einen besonderen Tipp bei der Entwicklung und Umsetzung von Events?

Das Formulieren der Idee im Entwicklungsprozess des Events ganz nach hinten stellen. Zuerst den eigenen Zugang zum Thema finden. Ohren, Augen und Neugier sensibilisieren und in die und zur Welt öffnen. Offenheit vor allem auch gegenüber Bereichen, die nichts mit Event oder der eigenen Fragestellung zu tun haben. Wie definiere ich meine Position der Auftraggeber*in und dem Thema der Herausforderung gegenüber, wenn ich in unserer derzeitigen gesellschaftlichen Situation EVENT denke? 

Über Experte Werner Pfeffer:

Master of Creativity, Zeremonienmeister, Mathematiker, Künstler

Werner Pfeffer bietet professionelle und unkonventionelle Gestaltung und Begleitung von Entwicklungs- und Innovationsprozessen für Einzelpersonen und Teams und ist Lektor an der FH St. Pölten in der Lehrveranstaltung "Praxislabor". Mehr Infos auf der Website von Werner Pfeffer.

Über den Lehrgang Eventmanagement:

Der berufsbegleitende Lehrgang Eventmanagement der FH St. Pölten sichert praxisorientierte Weiterbildung für die Studierenden. Die Inhalte werden von ausgewählten Expert*innen aus der Branche vermittelt, großer Wert wird auf das praktische Anwenden gelegt. Es wird auf eine Kombination mit Präsenz und E-Learning gesetzt, die Präsenz-Lehreinheiten sind geblockt bzw. aufgeteilt in Wien und St. Pölten. Nach dem akademischen Lehrgang ist ein Abschluss mit Master of Science (MSc) möglich.