Gold und Bronze beim ORF-Award

Gold-GewinnerInnen beim ORF-Award 2019

Absolventinnen des Studiengangs Digital Marketing & Kommunikation und Marketing & Kommunikation waren höchst erfolgreich beim diesjährigen ORF-Award

Nur durch das optimale Zusammenspiel von Kreativ- und Mediaagenturen, Auftraggebern und Produktionsfirmen sowie guter Teamarbeit kann aus einer kreativen Idee auch ein werbewirksamer Erfolg werden.

Die ORF-Awards würdigen diese Leistung der Kommunikationsbranche.

Die Gewinnerinnen

Katharina Merkle // Wavemaker – war im Gold-Team für den Erste Bank und Sparkassen-Spot „Unstoppable“ mitverantwortlich:

ORF Award_Web_Merkle_Wavemaker.jpg

Manuela Brugger und Elisabeth Geissegger // Mediaplus – gewannen Bronze für Hornbachs „Schwitz es raus!“

ORF Award_Web_Brugger+Geissegger_Mediaplus.jpg

Nina Mrva // Springer & Jacoby – holte ebenfalls Bronze für Wien Energie:

Die diesjährige Jury bestand aus 54 Vertreterinnen und Vertretern von Auftraggebern, Media- und Kreativagenturen sowie Produktionsfirmen, die die Gewinnerinnen und Gewinner aus insgesamt 219 eingereichten Arbeiten auswählten.

Wir gratulieren herzlich!

Jetzt teilen: