1 min

Gütesiegel für Lehrgang Werbung und Markenführung

IAA Austria zeichnet Bildungsangebote aus

Gütesiegel für Lehrgang Werbung und Markenführung
Ansicht des Hauptgebäudes der FH St. Pölten

Mit der Verleihung des Gütesiegels durch die IAA Austria (International Advertising Association) ist der Weiterbildungslehrgang Werbung und Markenführung nun offiziell „IAA Approved“ und in die Masterclasses der Vereinigung aufgenommen. Mit dem Gütesiegel werden Bildungsangebote ausgezeichnet, die in den Bereichen Digitalisierung & Brand Management, Future Communication & Advertising sowie durch Praxisbezug herausstechen.

Ideale Mischung aus Theorie und Praxis

Professionelle Markenführung und effektives Brand Management werden in Zeiten fortschreitender Digitalisierung und Fragmentierung der Kommunikationskanäle immer gefragter und relevanter. Mit dem Weiterbildungslehrgang Werbung und Markenführung bietet die FH St. Pölten Unternehmen und Mitarbeiter*innen die Möglichkeit, auf diese Entwicklungen zu reagieren.

„Für gut gemachte Werbung und professionelle Markenführung sind viele verantwortlich: Von der Kreativagentur über Werbe- und Marketingabteilungen bis hin zu leitenden Mitarbeiter*innen. Für diese, genauso wie für Menschen, die den Sprung in die Werbebranche wagen wollen, ist der Lehrgang die ideale Mischung aus fundierter Theorie und praktischer Anwendung“, betont Lehrgangsleiterin Barbara Klinser-Kammerzelt.

Dialog mit dem Markt

Durch die Kombination aus aktuellen Themen der Branche, die von führenden Expert*innen vermittelt werden, erlangen Studierende einerseits starkes fachliches Know-how am Puls der Zeit und finden ein Netzwerk vor, von dem sie während und nach dem Studium profitieren.

„Gute Werbung ist ein Dialog mit dem Markt und Markenführung organisiert diesen Dialog. Es ist hoch an der Zeit, dass dieser erfolgsentscheidende Zusammenhang Eingang in die Ausbildung findet“, so Kristin Hanusch-Linser, IAA Vizepräsidentin und Vorsitzende des IAA Boards Masterclass.

Über den Lehrgang Werbung und Markenführung

Der Lehrgang Werbung und Markenführung der FH St. Pölten bildet umfassend und praxisnahe für die Kreativbranche aus. Folgende Module werden abgedeckt: Werbung und Marketing, Strategische und operative Markenführung, User Experience Design, Leadership und General Management. Starker Praxistransfer und Wissenschaftliches Arbeiten mit Verfassen der Masterarbeit sind ebenfalls Bestandteile der berufsbegleitenden Weiterbildung, die geblockt in St. Pölten und Wien stattfindet. Zusätzlich ist der Abschluss mit einem Master of Science möglich.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
Mag. (FH) Klinser-Kammerzelt Barbara, MBA

Mag. (FH) Barbara Klinser-Kammerzelt, MBA

FH-Dozentin Lehrgangsleiterin Werbung und Markenführung (akad.) Department Digital Business und Innovation