1 min

Die Marke – wertvolles Wirtschaftsgut dieser Zeit

Experte Gerhard Hrebicek über Werbung und Markenführung

Gerhard Hrebicek  (Präsident European Brand Institute, Chairman Brand Global Council) im Gespräch mit Barbara Klinser-Kammerzelt (Leitung Lehrgang Werbung und Markenführung):

Wie schätzen Sie die Entwicklung im Berufsfeld Werbung ein? Welchen aktuellen Trends und Tendenzen sehen Sie?

Kommunikation ist und wird in Zukunft immer wichtiger sowohl im unternehmerischen als auch im privaten Umfeld.

Insbesondere in Zeiten der Digitalisierung werden Markenkommunikation, Werbung, Relationships, Markentracking und Markenreporting wichtige Aktivitäten im unternehmerischen Alltag.

Wie wichtig ist Markenführung für den Unternehmenserfolg heute?

Ganz wichtig. Marken sind die wertvollsten, aber am wenigsten verstandenen Wirtschaftsgüter dieser Zeit. Markenmanagement, das Messen, Evaluieren und Bewerten von Marken sowie der Aufbau von „Sustainable Brands“ wird zu einer Kernkompetenz in jedem Unternehmen.

Welchen Stellenwert hat eine fach-adäquate Ausbildung im Bereich Werbung und Markenführung?

Da es sich um ein Zukunftsfeld handelt, ist eine fundierte und fachgerechte Ausbildung das Um und Auf, um diese komplexe Materie sowie die zugrunde liegenden Prozesse einer Marke zu verstehen und damit diese auch verantwortungsvoll betreuen und managen zu können.

Welche fachlichen und persönlichen Anforderungen haben Sie an junge Nachwuchskräfte für den Einstieg in der Branche?

Verstehen, wie Marken aufgebaut werden, wie man Sie messen, managen und reporten kann und wie sie als unternehmerischer Vermögenswert gesichert und eingesetzt werden können, sind wesentliche fachliche Anforderungen.

Persönlich wird die Offenheit für Veränderungen wichtig sein, um für die technologischen sowie organisatorischen Herausforderungen der Zukunft gerüstet zu sein.

Gibt es für Sie als Experten einen aktuell besonders hilfreichen Tipp für Erfolg im Bereich Werbung?

Kreativ und weltoffen herangehen, messen, messen, messen – denn alles was wir messen können, können wir auch managen, Herausforderungen annehmen, nachhaltig und global denken und vor allem Spaß an der so spannenden und belohnenden Markenarbeit haben!

Über den Lehrgang Werbung und Markenführung:

Der berufsbegleitende Lehrgang Werbung und Markenführung der FH St Pölten gewährleistet praxisorientierte Weiterbildung für die Studierenden. Inhalte wurden gemeinsam mit Expert*innen aus der Branche erarbeitet und werden auch von diesen vermittelt. Die Lehre findet geblockt und abwechselnd in Wien und St. Pölten statt. Nach dem akademischen Lehrgang ist ein Abschluss mit Master of Science (MSc) möglich.

Bewerbung noch bis 17. September möglich.

Beachten Sie bitte die Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungsinfos.