1 min

Marketing Automation geht nicht automatisch

Master-Studierende profitieren vom Workshop mit der Dialogschmiede

Marketing Automation geht nicht automatisch
Präsentation von Jürgen Polterauer an der FH St. Pölten
Copyright: Jürgen Polterauer

Das Seminar Direkt Marketing ermöglicht den Studierenden des Master Studiengangs Digital Marketing & Kommunikation einen umfassenden Blick auf die Bandbreite des datengetriebenen Marketings.

Dialogschmiede-Geschäftsführer Jürgen Polterauer vermittelt beim digitalen Workshop in der Lehrveranstaltung unter der Leitung von FH-Dozent Harald Rametsteiner einen praxisnahen Einblick mit vielen Fallbeispielen.

Empathische Kommunikation durch Daten

Experte Jürgen Polterauer beginnt mit der Entwicklung von klassischer Markenkommunikation zu verhaltensbasierter Ansprache mit hoher Effektivität durch Relevanz und Kontext. Damit verbunden ist die hohe Bedeutung von Daten für empathische Kommunikation.

Modernes Marketing schafft Kundennähe durch relevante Informationen basierend auf dem Verhalten bei den digitalen Touchpoints.

Die beim Workshop behandelten Fallbeispiele zeigten die starke Wirkung der Berücksichtigung des Kundenverhaltens. Zum Abschluss gab es einen Ausblick auf die Kommunikation und Interaktion der Zukunft.

Jürgen Polterauer geht davon aus, dass ein persönlicher KI-Assistent eine begleitende Rolle im Alltag spielen wird. Die interessierten Studierenden diskutieren den Ausblick und reflektierten den tiefgreifenden Einblick in die Verbindung von Marketing und Technik.

Andrea Egger, Studentin im Masterstudium, fasst den positiven Eindruck zusammen: „Ich habe den Gastvortrag von Jürgen Polterauer als sehr spannend und inspirierend empfunden. Er hat uns konkrete Cases aus der Praxis mitgebracht und so einen tiefen Einblick in die Welt der Marketing Automation gegeben. Herr Polterauer brennt für dieses Thema und hat es mit seiner Art geschafft, uns Studierende auch über virtuellem Wege mit dieser Leidenschaft anzustecken.“

Über die Dialogschmiede

Die Dialogschmiede begann als inhabergeführte Spezialagentur und wuchs zu einer führenden Agentur für datengetriebenes Marketing. Die digitale Transformation wurde kontinuierlich umgesetzt und ermöglicht ein enges Zusammenspiel einzelner Abteilungen.

Zum Leistungsspektrum zählen Innovation & Kreation, IT Support, Customer Journey Management, Data Insights und Marketing Automation. Zusätzlich entwickelt die Dialogschiede eigene Produktions-Software wie Droid Marketing.

Zu den Kund*innen der Dialogschmiede zählen führende Unternehmen wie Bipa, Media Markt und Intersport in Österreich bzw. Ernsting’s in Deutschland. Mehr Informationen über die Dialogschmiede.

Studiengang Digital Marketing & Kommunikation

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Informieren Sie sich am 20. November über unser Master-Studienangebot beim online.info.day!