1 min

Wir shooten für gugler*

Unsere Masterklasse Fotografie lernt ihr Handwerk in der Praxis, Kooperationen mit der Wirtschaft machen es möglich

Wir shooten für gugler*
Masterklasse Fotografie bei gugler*
Copyright: gugler_Rita Newman

An ansprechenden Locations shootet man besonders gern. Anfang Juni begaben sich acht Studierende der Masterklasse Fotografie des Studiengangs Digital Design zu gugler* nach Melk, einer der großen Green Brands Österreichs. Mit im Gepäck: Stative, Kameras, Objektive und Blitzlichter. Das Ziel: Reportage.

Hinein in den Berufsalltag

Eine Reportage-Reise ganz nach Rita Newmans Geschmack. „Die Alltagsanforderungen einer Fotograf*in sind vielfältig, angefangen vom Check des Equipments und der örtlichen Gegebenheiten über Briefing und Preisverhandlung bis zu Bildauswahl, -bearbeitung und Zeitdruck. Die Studierenden mussten eigenverantwortlich in ihrem jeweiligen Shooting-Bereich zurechtkommen. Selbstmanagement war gefragt“, so die Masterklassenleiterin und renommierte Fotografin.

gugler_Foto2.jpg

Qualitative gugler*-Shots

Geshootet wurden Workshopsituationen, Räumlichkeiten, Berufe und Menschen, Produkte oder Abstraktionen. Das gugler*-Areal wurde zum Lehrraum.

Die Studierenden mussten die Gegebenheiten schnell erfassen, Konzepte kreieren, Szenarien erschaffen, sich um Auf- und Umbauarbeiten kümmern, dekorieren und mit den Models interagieren. Und nebenbei: sattelfest in der Technik sein.

Newman: „Kooperationen mit der Wirtschaft sind für unsere FH-Studierenden Gold wert. Im Tun erkennen sie schnell ihre Schwächen und entwickeln ihre individuellen Stärken.“

gugler_Foto3.jpg

Geschäftsführer und Gründer von gugler*, Ernst Gugler, begrüßt die Kooperation und ist sehr zufrieden: “Das ist eine innovative Win-Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Wir sind sehr dankbar für das kreative und hochqualitative Bildmaterial, das bei dem Shooting entstanden ist."

Über die Schulter geschaut

Mehr Eindrücke von diesem Tag, festgehalten von Rita Newman, gibt es auf der Website von gugler*: Making-of

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
Mag. Newman Rita

Mag. Rita Newman

FH-Lektorin