2 min

MEDIAcon 2021: Voller Erfolg für “always on”

Über 100 Teilnehmer*innen nahmen am interaktiven Event teil

MEDIAcon 2021: Voller Erfolg für “always on”
MEDIAcon 2021 mit hochkarätigen Speaker*innen

Die Fachveranstaltung der FH St. Pölten stand heuer im Zeichen der digitalen Vernetzung. Unter dem Motto “always on” gaben Expert*innen Insights zu den Themen Self-Branding, Mobile Marketing und digitales Networking. Über 100 Gäste aus der Media- und Kommunikationsbranche nahmen virtuell an der MEDIAcon 2021 teil – die höchste Teilnehmerzahl in der Geschichte der Eventreihe. 

Bedeutung des Personal Branding

LinkedIn Top Voice und Unternehmensgründerin (The People Branding Company) Céline Flores Willers eröffnete die Veranstaltung mit der Keynote über erfolgreiches Self-Branding.

Als besonders wichtiges Tool hebt sie das Businessnetzwerk LinkedIn hervor: „Hier trifft man auf Personen aus den verschiedensten Sektoren, wobei von einem jungen Gründer, über einen Top-Manager bis hin zu einem CEO, wirklich jeder vertreten ist.“

Die Expertin unterstrich die Wichtigkeit des Personal Branding und gab überdies praxisnahe Tipps, wie die eigene Marke erfolgreich aufgebaut und gepflegt wird. „Ich hoffe ich konnte durch meinen Vortrag den Teilnehmer*innen spannende Tipps auf den Weg mitgeben“, so die 27-Jährige.

Corporate Branding auf Social Media

Aufbauend dazu sprach Pedram Parsaian, Geschäftsführer der Werbeagentur Follow Austria, über die Potenziale von Branding auf Social Media sowie daraus entstehende Chancen für Unternehmen. Wer die Vorteile von Social Media erkenne, könne seine Marke stärken und damit den Unternehmenswert steigern.

„Als jemand der im Bereich Social Media Hands-on aus fast allen Blickwinkeln Erfahrung sammeln durfte, ist es mir ein großes Anliegen, den Menschen zu zeigen, dass Social Media Marketing uns alle betrifft – egal, wie wir persönlich dazu stehen”, so Pedram Parsaian.

Mobile First ist wichtiger denn je

Auch der Präsident der Mobile Marketing Association Austria (MMA Austria), Gerald Smech, war Teil der MEDIAcon. Gerade im letzten Jahr gewann Mobile Marketing an Bedeutung, wie der Branchenkenner weiß.

„Trotz eingeschränkter Mobilität in der Corona Zeit ist Mobile wichtiger als zuvor – Menschen nutzen verstärkt ihr Smartphone, um ihre täglichen Bedürfnisse zu decken”, so der Experte. In seinem Vortrag betonte er, dass speziell Unternehmen ihre Services an dieses Verhalten anpassen müssen, um im Wettbewerb zu bestehen.

Qualitativ hochwertige Gewinne

Neben spannenden Insights und regem Austausch bei Q&A-Sessions gab es drei gut gefüllt Goodie-Boxen zu gewinnen. Mit dem Alumni Club der FH St. Pölten, Bärnstein, Der Standard, Maisliebe und Sonnentor konnten namhafte Marken als Partner für die Veranstaltung gewonnen werden. Die qualitativ hochwertigen Boxen wurden im Zuge des Events unter den Teilnehmer*innen verlost.

Darüber hinaus stellte The People Branding Company allen Teilnehmer*innen der Veranstaltung einen vergünstigten Zugang für deren Online-Weiterbildungen zum Thema Self-Branding zur Verfügung.

Jährlich neue Trends & Topics

Durch die Veranstaltung führten zwei Alumni des Master Studiengangs Digital Marketing & Kommunikation. „Die MEDIAcon thematisiert jedes Jahr aufs Neue spannende Trends und Topics im Bereich Marketing und Kommunikation. Wir sehen das Event als exzellente Möglichkeit zum Austausch und Wissenstransfer”, so das Moderations-Duo Pia Teresa Steurer und Christoph Noitz.

Über die MEDIAcon

Die MEDIAcon ist eine jährliche Fachtagung rund um aktuelle Entwicklungen in der Mediaplanung, organisiert vom Master Studiengang Digital Marketing & Kommunikation der Fachhochschule St. Pölten. Die diesjährige MEDIAcon wurde von Andrea Egger, Svenja Morel, Anja Mühlegger, Anna Putz und Heike Schürr organisiert.

Die Fachveranstaltung ist Teil der Event- und Live-Marketing Vertiefung des Studiengangs und wird im Zuge einer Lehrveranstaltung von Claudia Mann durchgeführt.

Unsere Partner*innen

Logos_Newsbeitrag_MEDIAcon.jpg