Neuer Jahrgang startet ins Studium

Begrüßung der neuen Studierenden

70 neue Studierende starten mit der Inskription am 1. September 2017 ins Studium Gesundheits- und Krankenpflege an der FH St. Pölten.

Für 70 StudienanfängerInnen begann ein neuer Lebensabschnitt – sie studieren im Bachelor Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege an der FH St. Pölten und werden in den nächsten sechs Semestern eine bzw. zwei zukunftsweisende Berufsausbildungen erhalten. Denn Studierende des Bachelor Studiengangs Gesundheits- und Krankenpflege können im Rahmen eines akademischen Lehrgangs für präklinische Versorgung und Pflege die Ausbildung zum/zur Rettungs-/NotfallsanitäterIn „Modul 1 und Modul 2 gemäß Sanitätergesetz“ ergänzend absolvieren und erlangen nach Abschluss der Ausbildungen neben der Berufsberechtigung für Gesundheits- und Krankenpflege auch die Berufs- und Tätigkeitsberechtigung als SanitäterIn.

Inskription & Kennenlernen

Im Rahmen des Inskriptionstages am 1. September 2017 erhielten die Erstsemestrigen eine Einführung in die Organisation des Studiums und der dazugehörigen Praktika, sowie eine Bibliotheks- und Hausführung.

In der ersten Studienwoche gab es in verschiedenen Workshops die Möglichkeit des Kennenlernens zwischen den Studierenden und dem Lehrpersonal.

Das Team des Bachelor Studiengangs Gesundheits- und Krankenpflege freut sich auf eine spannende und lehrreiche Zeit!

Jetzt teilen: