1 min

Neuer Lehrgang Werbung & Markenführung

Start im Wintersemester 2020/21

Neuer Lehrgang Werbung & Markenführung
Informieren Sie sich beim info.termin am 7. Juli über den neuen Lehrgang.

Mit dem neuen Lehrgang bietet die FH St. Pölten eine zukunftsweisende Weiterbildung, die einen besonderen Schwerpunkt auf Werbung und Brand Management legt. Der durch den Branchenverband IAA (International Advertising Association) zertifizierte Lehrgang bietet Interessent*innen eine praxisorientierte Weiterbildung für eine erfolgreiche Karriere in der Werbebranche. Ein virtueller info.termin am 7. Juli bietet die Möglichkeit, sich über den neuen Lehrgang zu informieren.

Fokus auf Werbung und Brand Management

Professionelle Markenführung und effektives Brand Management werden in Zeiten fortschreitender Digitalisierung und Fragmentierung der Kommunikationskanäle immer gefragter und relevanter. Mit dem neuen Lehrgang Werbung und Markenführung bietet die FH St. Pölten eine einzigartige akademische Weiterbildung. „Es gibt aktuell keine andere akademische, berufsbegleitende Weiterbildung, die den Fokus so intensiv auf Werbung und Brand Management legt“, betont Lehrgangsleiterin Barbara Klinser-Kammerzelt. Der Lehrgang startet im Oktober 2020. Bewerbungen sind noch bis 10. September möglich.

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend und kann sowohl als akademischer Lehrgang (3 Semester) als auch als Master Lehrgang (4 Semester) absolviert werden. Das vielseitige Curriculum wurde gemeinsam mit namhaften Vertretern aus der Praxis entwickelt. Zusätzlich flossen auch wertvolle Anregungen von Absolvent*innen und Vertreter*innen von Agenturen, Werbetreibenden sowie Branchenverbänden, wie IAA (International Advertising Association) und CCA (Creative Club Austria) in die Erstellung des Studienplans ein. „Einer der zentralen Schwerpunkte der Ausbildung ist die Digitalisierung. Durch die Vermittlung von digitalem Know-how in allen Aspekten von Werbung und Brand Management bereiten wir die Studierenden bestmöglich auf eine weitgehend digitalisierte Branche vor“, so Klinser-Kammerzelt.

Virtueller info.termin

Am 7. Juli ab 18:30 Uhr können sich Interessierte im Rahmen eines online info.termins über Details zur Weiterbildung informieren und erfahren, welche Inhalte in den Modulen Leadership & General Management, Werbung & Marketing, Strategische sowie operative Markenführung, User Experience Design und Praxistransfer vermittelt werden und wie der Weg zur Masterarbeit zum MSc in Werbung und Markenführung aussieht.

Details und die Anmeldung zum info.termin finden Sie hier.