1 min

Online-Journal Club #23 Studiengang Physiotherapie

Neuroathletik – Mythen & Fakten

Online-Journal Club #23 Studiengang Physiotherapie
Copyright: FH St. Pölten / Balgavy

„Training beginnt im Hirn“ ist eine Aussage des Begründers der Neuroathletik Lars Lienhard. Physisch messbare Erscheinungen wie Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit sind das Endprodukt vieler neuronaler Prozesse im Hintergrund. Die Zunge ist in sehr viele wichtige Vorgänge eingebunden and hat sowohl strukturell als auch neuronal einen großen Einfluss auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Organismus.

Vorstellung und Diskussion eines Artikels

Michael Suppanz ist Studiengangsleiter des Bachelorstudiengangs Physiotherapie an der FH Kärnten und arbeitet als freiberuflicher Physiotherapeut in einer Praxis in Velden. Zum Thema Neuroathletik wird er folgendem Artikel vorstellen:

  • Rosa di Vico et al. The acute effect of the tongue position in the mouth on knee isokinetic test performance: a highly surprising study. Muscles, Ligaments and Tendon Journal 3 (4): 318-323 (2013).

Diskussion mit dem Vortragenden

Wie immer gibt es im Anschluss an die Präsentation eine Diskussion und es besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen.
Seien Sie am 02.11.2022 von 18:00 bis 19:00 Uhr dabei und bekommen Sie einen Einblick in das Thema Neuroathletik.
Das Thema wird so aufbereitet, dass es für alle verständlich ist.

Weitere Infos zur Veranstaltung und die jeweils aktuellen Termine finden Sie auch auf der Facebook-Seite​ des Studienganges Physiotherapie.​​​

Weitere Links

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
FH-Prof. Wondrasch Barbara, PT PhD

FH-Prof. Barbara Wondrasch, PT PhD

FH-Dozentin Lehrgangsleiterin Applied Clinical Research in Health Sciences (MA) Lehrgangsleiterin GAIT - Ganganalyse und Rehabilitation (MA) Lehrgangsleiterin GAIT - Ganganalyse und Rehabilitation (zertif.) Department Gesundheit Mitglied des Kollegiums 2020 bis 2023