1 min

Roaring Twenties - ein sinnliches Networking-Event

Großes Branchenlob für das Abschlussevent der Studierenden des Lehrgangs Eventmanagement

Studierende bei dem von ihnen organisierten Event „Roaring-Twenties 2.0“

Ende Jänner 2020 fand im Talent Garden Vienna die Veranstaltung „Roaring Twenties 2.0“ statt. Das Konzept wurde von den Studierenden des akademischen Lehrgangs Eventmanagement der FH St. Pölten entwickelt und umgesetzt. Rund 100 Gäste aus Eventagenturen, der Marketing- und PR-Branche genossen ein Erlebnis für alle Sinne.

Die Goldenen Zwanziger des letzten Jahrhunderts waren durch Umbruch geprägt. Auch heute bleibt – vor allem in der Live Marketing Branche – aufgrund digitaler Innovationen kein Stein auf dem anderen.

Aufgeteilt auf fünf Stationen erlebten die Gäste von einer Duftreise über einen Akustikworkshop bis hin zur Erweiterung der Realitätswahrnehmung durch Augmented Reality (AR) vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für den Eventbereich.

„Die Studierenden haben wirklich sehr gute Arbeit für eine anspruchsvolle Zielgruppe geleistet. Mit dieser perfekt inszenierten und lückenlos organisierten Veranstaltung wurden neue Maßstäbe gesetzt“, lobt der zufriedene FH-Dozent und Lehrgangsleiter Harald Rametsteiner die Leistungsqualität der Studierenden.

Hochkarätige Branchenvertreter und Partner als Gäste

PULS 24 Moderatorin Bianca Ambros führte durch den abwechslungsreichen Abend, DJ Tommy Junior (FM4) untermalte mit Loungemusik das Networking. Zu den Gästen zählten zum Beispiel Harald Winkelhofer (Winkelhofer Beratung), Ursula Hüttner (Studio 44), Alexander Zoubek (Division 4), Christian Steiner (STEINERLIVE.com), Philipp Höll (Yield PR) und Sabine Wolfram (Niederschick, Wolfram & Partner). Zahlreiche Partnerunternehmen unterstützten die Studierenden bei der Ausrichtung der Veranstaltung. Marcel Ertl, CEO von Liberari, über den Abend: „Die Veranstaltung sprach wirklich alle Sinne an, überraschte mit Kontroversen und ermöglichte Networking in angenehmer Atmosphäre."

Über den akademischen Lehrgang Eventmanagement

Der akademische Lehrgang Eventmanagement an der FH St. Pölten vermittelt umfangreiches Wissen aus den Bereichen Eventmarketing und Eventmanagement. Dabei wird ein starker Praxisbezug durch die Vortagenden aus Unternehmen und führenden Eventagenturen vermittelt. Nach positiver Absolvierung des 3-semestrigen Lehrgangs ist ein berufsbegleitendes Master-Upgrade (Abschluss Master of Science) möglich.

Jetzt teilen: