2 min

Studierendenprojekte auf die Bühne geholt

Projektevernissage und Förderpreise

Studierendenprojekte auf die Bühne geholt
Projektevernissage 2020

Bei der Projektevernissage vergangenen Dienstag präsentierten Studierende ihre Projektarbeiten und damit auch Produktideen.

Über die Projektgruppen hinweg gab es einen reger Erfahrungs- und Interessensaustausch. Im Rahmen der Veranstaltung konnten 5 Projekte nach einer Pitching Session ein Projektstipendium des Fördervereins der FH St. Pölten gewinnen.

116 Projekte aus 16 Studiengängen

Die Arbeiten der Studierenden zeugten auch dieses Jahr wieder von Qualität und Innovationspotenzial. In 10 Kategorien ermittelten die Teilnehmer*innen der Veranstaltung per Abstimmung die besten Projekte. Die Sieger*innen erhalten jeweils einen Anerkennungspreis von 400 Euro durch den Förderverein der FH St. Pölten.

 

Die 10 Siegerprojekte

Langfristige Förderung für die besten Ideen

Studierende, die ihr Projekt über die jeweilige Lehrveranstaltungsdauer fortführen wollen, konnten sich im Rahmen einer sogenannten „Projektevernissage Plus“ für einen Pitch um Fördergelder in Höhe von insgesamt 6.000 Euro durch den Förderverein der FH St. Pölten bewerben. 5 vorab von einer Jury ausgewählte Projekte nahmen an diesem Pitch teil.

„Die Förderung unseres Vereins ermöglicht Studierenden eine erste finanzielle Hilfe zum Weiterentwickeln ihrer Projekte. Es freut mich, dass wir unseren Studierenden damit einen Anreiz für noch mehr Innovation bieten können“, sagt Josef Bruckschlögl, Obmann des Fördervereins und selbst einer der ersten Absolventen der FH St. Pölten.

 

Die Sieger*innen der „Projektevernissage Plus“

 

 Weitere Infos zu allen Projekten

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Schmiedl Grischa

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Grischa Schmiedl

FH-Dozent Stellvertretender Studiengangsleiter Digitale Medientechnologien (MA) Stellvertretender Studiengangsleiter Interactive Technologies (MA) Department Medien und Digitale Technologien