1 min

Webinarreihe "Sicheres Homeoffice" geht weiter

Das Departement IT Security, das Institut für IT Sicherheitsforschung und das Land NÖ unterstützen Enduser beim 'Sicheren Homeoffice'

Webinarreihe "Sicheres Homeoffice" geht weiter

Die Webinar-Reihe 'Sicheres Homeoffice' ist hauptsächlich für Endanwender*innen konzipiert. Die Inhalte drehen sich stark um die sichere Nutzung von Werkzeugen, sowie generelle sicherheitsreleva​nte Themen. Gleichzeitig gibt es auch für IT-Expert*innen spezifische Informationen. ​​

Aufzeichnungen auch länger verfügbar​

Nach der Ausstrahlung stehen die Webinare auch weiterhin auf unserem Youtube Kanal zur Verfügung. Das nächste Seminar findet am Mittwoch, 13.5. statt. Hier wird das Thema 'Sichere Einbindung von Smartphones/Tablets im Homeoffice' behandelt.

Hier finden Sie einen Überblick aller Webinare.​

Weitere Infos​

Die Durchführung der Webinar-Reihe „Sicheres Homeoffice“ erfolgt im Auftrag vom Land Niederösterreich durch den Digital Innovation Hub Ost (DIHOST) in Kooperation mit der Fachhochschule St. Pölten. DI​HOST ist ein​​ von der Forschungsförderungsgesellschaft FFG und dem Land Niederösterreich gefördertes Projekt zur Unterstützung von Unternehmen beim digitalen Wandel. Die Projektleitung liegt bei ecoplus, der Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich.​

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!
FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Schrittwieser Sebastian, Bakk.

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Sebastian Schrittwieser, Bakk.

Institutsleiter Institut für IT Sicherheitsforschung Leiter Josef Ressel-Zentrum für konsolidierte Erkennung gezielter Angriffe Internationaler Koordinator Department Informatik und Security