BGF-Projekt Land Niederösterreich

#Diätologie (BA) #Studierenden-Projekt

Das BGF-Projekt Land Niederösterreich soll die positiven Aspekte der Landhausküche des Landhauses St. Pölten mittels Infoständen und Überarbeitung der Intranetseiten zur Küche hervorheben.

BGF-Projekt Land Niederösterreich
Projektteam

Projekte für die betriebliche Gesundheitsförderung kann es nicht genug geben. Das sieht auch die Landhausküche St. Pölten so, die schon sehr viele verschiedene Projekte in diese Richtung gestartet hat. Daher war für das Projektteam die schwierigste Phase, überhaupt ein Thema zu finden, das noch nicht von einem vorangegangenen Projekt behandelt worden ist.

Fokus auf die Intranetseite und die positiven Aspekte der Küche

Schlussendlich konnte sich das Team darauf einigen, vor allem auf die Intranetseite der Küche zu fokussieren und generell die positiven Aspekte der Landhausküche hervorzuheben. Es wurde beschlossen, Vorschläge zur Überarbeitung der Artikel im Intranet auszuarbeiten, um diese neuen Seiten und die vielen Vorteile der Landhausküche mittels Infoständen an die Kund*innen zu vermitteln. Im Zuge dessen soll auch das Berufsbild der Diätologie den Besucher*innen näher gebracht werden.

Infostände mit interaktiven Bereichen   

Die Infostände werden mit verschiedenen, zum Teil interaktiven Bereichen ausgestattet. So wird zum Beispiel eine Ernährungspyramide aus Holz mit regionalen Lebensmitteln und Lebensmittelverpackungen gefüllt. Jedoch werden einige Lebensmittel an der falschen Stelle platziert oder nicht regional sein. Die Besucher*innen des Standes müssen herausfinden, welche Lebensmitteln falsch platziert sind. An einer anderen Stelle kann sich jede*r Interessierte seinen Flüssigkeitsbedarf für den Tag ausrechnen und auf einem vorgedruckten Kärtchen als kleine Erinnerung an ausreichendes Trinken mitnehmen.

Quiz und Gewinnspiel

Da auch die neuen Intranetseiten nicht zu kurz kommen sollen, werden kleine Quizkärtchen mit Fragen zu Informationen, die man im Intranet nachlesen kann, aufgelegt. Die Antworten zu den Fragen sind auf der Rückseite abgedruckt. Auch zum Thema Diätologie gibt es ein Quiz, allerdings in Form eines Gewinnspiels, bei welchem ein Gratis-Mittagessen gewonnen werden kann. Außerdem gibt es viele Broschüren von der Initiative „Tut-Gut!“, dem Ministerium für Soziales und dem Verband der Diätologen Österreichs zu den Themen gesunde Ernährung, Ernährungspyramide, Rezepte und Diätologie zum Durchlesen und Mitnehmen.

Wertvolle Erfahrung auch ohne Praxisumsetzung 

Das Projektteam hätte das Projekt natürlich gerne in die Praxis umgesetzt, dies war aufgrund der Corona-Krise nicht möglich. Daher ist es leider bei einer theoretischen Arbeit geblieben, bei der die Studierenden trotzdem wertvolle Erfahrungen sammeln konnten.