Fit for School & Gesund und glücklich in der Schule

#Diätologie (BA) #Studierenden-Projekt

StudentInnen setzten sich im Rahmen von zwei Projekten mit dem Thema gesunde Ernährung im Schulalltag auseinander.

  • Externe MitarbeiterInnen:
    Volksschule Wagram:
    Projektleiterin: Julia Schimack
    Projektmitglieder: Verena Baumgartner, Yvonne Ehgartner, Anna Hasler, Daniel Illes, Tanja Matusch, Sandra Pummer, Corinna Ramberger (Studierende des Bachelorstudiengangs Diätologie)

    Hauptschule Pottenbrunn:
    Projektleiterin: Bettina Ilck
    Projektmitglieder: Monika Brandstätter, Julia Danter, Agnes Eitzinger, Martina Greilinger, Claudia Hofmann, Claudia Zankl (Studierende des Bachelorstudiengangs Diätologie)
  • PartnerInnen:
    Volksschule St. Pölten Wagram
    Hauptschule Pottenbrunn
  • Laufzeit:
    15.09.200831.12.2008
  • Kategorie:
    Studierenden-Projekt
  • Projektstatus:
    abgeschlossen

Wie wichtig ein gesunder Lebensstil von Kindesbeinen an ist, ist heutzutage unumstritten. Ziel dieser Projekte war es, den SchülerInnen die Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung beizubringen und sowohl sie als auch deren Eltern für dieses Thema zu begeistern.

Im Oktober 2008 starteten die Projekte „Fit for School“ an der Volksschule St. Pölten Wagram und „Gesund und glücklich in der Schule“ in der Hauptschule Pottenbrunn. In den verschiedenen Workshops wurden wichtige Themen rund um die Ernährung spielerisch erarbeitet und somit den Kindern vermittelt, dass gesundes Essen Spaß macht.

Neben der selbstständigen Gestaltung einer Ernährungspyramide fanden auch Sinnesschulungen mit verschiedenen Lebensmitteln, ein Schulmilchtag, sowie Gruppenarbeiten zum Thema Obst und Gemüse statt.

Als Höhepunkt dieser Projekte wurde das erlernte Wissen an einem Kochtag und in Form eines gesunden Jausenbuffets in die Praxis umgesetzt. Auch die Eltern wurden miteinbezogen und an einem Elternabend über eine ausgewogene Ernährung ihrer Kinder informiert.